Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

QT-Syndrom?

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Beim QT-Syndrom ist der Abstand zwischen der Q- und der T-Zacke im EKG verlängert. Solche Patienten können plötzlich - manchmal auch erst im Alter von einigen Jahren - eine lebensgefährliche Rhythmusstörung mit plötzlichem herzstillstand bekommen. Wenn - wie bei Ihnen - ein EKG geschrieben wurde, können Sie davon ausgehen, daß es erkannt worden wäre.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 10.07.2002

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.