Fachärztin Louise-Caroline Büttner

Mütter von Frühchen

Antwort von Fachärztin Louise-Caroline Büttner

Hi!
Ich habe auch ein Frühchen, allerdings schon 31.SSW und bei der Geburt auch etwas über zwei kg. Vor der Geburt habe ich etwa sechs Wochen im Krankenhaus gelegen. Bis zur 30.SSW hatte ich ziemliche Angst, das Kind könnte nicht gesund sein oder die Frühgeburt nicht überleben. Dass es eine Frühgeburt geben würde, war direkt bei Einlieferung ins Krankenhaus klar (vorzeitige Wehen, komplett geöffneter - 10 cm Muttermund, Fruchtblase hing schon raus, die Ärzte haben die Haare gesehen!). Die Frage war nur wie früh. Wie durch ein Wunder (die Ärzte haben es selbst nicht geglaubt) ließ sich die Schwangerschaft noch einige Zeit hinziehen. Ich sollte am Ende der 31.SSW entlassen werden und den Rest der Schwangerschaft zu Hause bleiben, da ist die Fruchtblase geplatzt.
Meine Tochter kam gesund auf die Welt und ist es bis heute. Sie wurde nach 14 Tagen Krankenhaus (Wärmebettchen)entlassen. Ich denke, sie ist auch verglichen mit normal geborenen Kindern nicht entwicklungsverzögert (fängt mit unkorrigierten acht Monaten an zu krabbeln), aber ein bisschen dünn (70cm, 7 kg).
Die erste Zeit zu Hause war eigentlich völlig normal, ich denke wie bei einem normal geborenen Kind. Den ersten Tag habe ich ständig Fieber gemessen (weil die das im Krankenhaus auch immer gemacht haben), dann hat die Hebamme das gesehen und sich kaputtgelacht. Häufig wurde ich angesprochen, warum meine Tochter so klein sei (lässt die ihr Kind verhungern?), aber das hat sich mittlerweile gelegt (sie ist mit ihren 70 cm ja auch wirklich nicht mehr klein). Irgentwie hat man gemerkt, dass es diesem Kind gut geht und dann war alles völlig normal. Glück gehabt, wenn sie früher gekommen wäre, hätte es sicher mehr Probleme gegeben.

von Sabri am 13.10.2002, 20:56 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.