Lungenhochdruck

Frage in der Beratung "Frühchen und Frühgeburt"

Frage:

Sehr geehrter Herr Prof. Jorch,
als Ergänzung: Unsere Tochter hat immer noch eine stark ausgeprägte Rechtsherzbelastung (trotz Illoprost-Inhalation). Wie lange kann ein Kind damit leben ? Wir haben grosse Angst, dass sie stirbt, bevor Therapien greifen. Haben Sie von dem neuen Endothelinblocker Bosentan (von der Firma Actelion) gehört ?

Viele Grüsse
Antony

von antony am 03.02.2002, 22:38 Uhr

 

Antwort auf:

Lungenhochdruck

Hallo Antony,
bei uns in Österreich gibt es eine Selbsthilfegruppe mit einer sehr informativen Homepage: www.lungenhochdruck.at - falls du sie noch nicht kennst - vielleicht hilft sie euch ein bißchen weiter.
Alles Gute! Astrid

von Astrid am 04.02.2002

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag

Pfizer
Pneumokokken-Erkrankungen:
vermeidbares Risiko

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.