Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

lunge

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Frage:

Hallo Experten,Hallo Eltern,
mein Sohn kam fünf wochen zu früh auf die welt( jetzt 11 monate),hat und hatte aber keine extremen probleme--bis auf häufige erkältungen und husten/hüsteln.bei der jetzt diagnostizierten viruserkrankung der atemwege sagte mir die ärtztin,asthma wäre nicht auszuschließen.kann man das bei den kleinen schon irgendwie austesten,ob lungenkrankheiten vorliegen?kann sich das "verwachsen"?
welches risiko haben da frühgeborene?
danke,astrid

von assi222 am 08.02.2004, 22:00 Uhr

 

Antwort auf:

lunge

In diesem Alter kann man Asthma von chronischer Bronchitis nicht unterscheiden. Die Behandlung ist im übrigen auch identisch.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 09.02.2004

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag

Pfizer
Pneumokokken-Erkrankungen:
vermeidbares Risiko

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.