Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Kann ich in irgendeiner Art und Weise einer Frühgeburt vorbeugen?

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Frage:

Guten Morgen, Herr Prof.!

Ich hoffe, sie haben schöne Osterfeiertage verbracht!

Was muss ich bezügl. Frühgeburt beachten?
Ich bin nun 35 Jahre alt, hatte einen sek. Kaiserschnitt und bin wieder schwanger. Unser erstes Kind kam bei 39+3 zur Welt.
Kann ich in irgendeiner Art und Weise einer Frühgeburt vorbeugen?
Ich habe vor kurzem gelesen, dass Frauen ab 35 eher zu Frühgeburten neigen. Ist das wirklich so?
Natürlich werden alle Vorsorgetermine etc. angehalten.
Ich wünsche ihnen einen schönen, sonnigen Tag!
LG

von endoplasmatischesreticullum am 03.04.2013, 10:43 Uhr

 

Antwort auf:

Kann ich in irgendeiner Art und Weise einer Frühgeburt vorbeugen?

Frühgeburt hat viele verschiedene Ursachen. Deshalb ist die Vorbeugung und Vorhersage so schwierig. Alter > 35 J. erhöht das Risiko gegenüber 25-35 Jahre - allerdings nur geringfügig. Wenn keine anderen Risiken bestehen, sollten Sie der Sache gemächlich entgegensehen.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 04.04.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an die Experten Frühgeburt und Frühchen

Inwiefern beeinflusst die Frühgeburt jetzt das Wachstum?

Ich bin Mutter von Zwillingen geb bei 24+2 im Februar 2010. Sie entwickeln sich sehr gut. Bei der Grösse von meinem Sohn fällt jetzt allerdings auf dass er nur auf der 3 er perz. Liegt mit 12,4 kg und 91 cm.die zwillings Schwesterist 93 cm bei gleichm Gewicht. Mein ...

von marina2010 20.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Ist die Frühgeburt Grund für die verzögerte Sprachentwicklung?

Bei meinen Zwillingen- 24+2 -geboren fällt eine verzögerte Sprachentwicklung auf. Sie sprechen kaum verständlich und haben viele eigene Wörter die sie beide gleich verwenden. Zb. Lala für Wasser usw. Sie bilden Sätze aber mit ihren für andere unverständlichen Wörtern. Ist das ...

von marina2010 13.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Hat sein Gehirn durch die Frühgeburt Schaden genommen?

Mein Sohn 24+5 ist jetzt korr. 34 Monate alt. Er fällt unter gleichaltrigen nicht mehr auf.weder motorisch noch von seinem verhalten oder sprach Verständnis. So gesehen hat er aufgeholt. Leider spricht er aber erst Ca. 30 verständliche Wörter. Muss ich jetzt davon ausgehen ...

von schlurni 06.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Wie hoch ist das Wiederholungsrisiko einer Frühgeburt?

Sehr geehrter Prof.Jorch! Meine erste Schwangerschaft endete in der 42SSW und meine Tochter kam auf natürlichem Weg gesund zur Welt.Danach folgten zwei frühe Fehlgeburten(5+6SSW).2007 musste mein Sohn in der 26SSW per Notkaiserschnitt (T-Schnitt) geholt ...

von Spuni 21.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Kann man ein "Reifchen" bekommen nach 2 Frühgeburten?

sehr geehrter prof jorch, ich habe zwei kinder (sohn 3 jahre, 34+0 und tochter 13 monate, 31+2). beide kamen per kaiserschnitt auf die welt, beide sind gesund und munter und man sieht ihnen nicht an, dass sie zu früh sind. der junge liegt auf der 97% in allem und auf fein ...

von elli1982 21.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Kann die Sprachverzögerung mit seiner Frühgeburt zu tun haben?

Sehr geehrter Herr Prof. Joch, mein Sohn kam 6 W. zu früh zur Welt. Jetzt wurde bei der U7 festgestellt, dass er sprachlich noch viele Defizite hat,d.h. er spricht keine Zweiwort-Sätze und nur ca. 15 Wörter. Kann die Sprachverzögerung mit seiner Frühgeburt zu tun haben, oder ...

von jana999 14.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Wahrscheinlichkeit einer zweiten Frühgeburt?

Guten Tag, meine Tochter wurde in der 30. SW per notkaiserschnitt wegen einer plötzlichen schwangerschaftsvergiftung auf die Welt geholt! Sie ist jetzt 3,5 Jahre alt und ihr geht es gut! Meine frage ist, wie hoch das Risiko ist, das es wieder passieren kann? Ich hätte gerne ein ...

von Jenny_Emre1989@web.de 05.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Kann die Frühgeburt Grund für das Asthma sein?

Hallo, unsere Tochter 3 J 7 M, kam bei 36+0 zur Welt (eingeleitet weg, SGA, Plazentainsuffizienz - bds. Notching war bekannt und wöchentlich die Versorgung kontrolliert worden.(Gründe: Immunologisch). Hatte sehr, sehr wenig Fruchtwasser. Gew: 2200 g, Gr: 46 cm, KU: ...

von sani19 25.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Infektionsabstrich - Angst vor erneuter Frühgeburt

Leider sind meine Zwillinge in der 23. SSW aufgrund einer Frühgeburt verstorben. Nun wollen wir es wieder versuchen. Da immer eine Infektion im Verdacht war, die zur Frühgeburt führte, habe ich nun Angst, dass es wieder passieren könnte. Im Vaginalabstrich wurden nun reichlich ...

von Schnecke88 27.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Ankündigung einer Frühgeburt?

Sehr geehrter Herr Dr. Jorch, seit Beginn meiner Schwangerschaft hatte ich immer wieder mit vaginalen Infekten "zu kämpfen" und inzwischen habe ich ein Beschäftigungsverbot, weil mein Muttermund sehr weich ist und der Gebärmutterhals sehr kurz. Ich bin nun in der 32.SSW und ...

von Regenbogen7 27.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.