Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

grippeimpfen ?

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Eher positiv, besonders bei BPD. Die Risiken sind die üblichen: Unwohlsein, Fieber, Schmerzen an der Einstichstelle. Man schützt allerdings nur vor der Influenzagrippe. Die meisten Grippeviren werden nicht erfaßt.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 15.10.2002

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.