Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Frühgeburt

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Frage:

Hallo!
ich bin jetzt zum 2 Mal schwanger, 28 Woche. Mein Sohn ist 5 Wochen zu früh gekommen, (Blasensprung). Jetzt habe ich Angst dass es wieder passiert. Ab und zu wird mein Bauch hart und zieht nach unten, wenn ich z. B: zu oft laufe. Sind es Anzeichen für Wehen? Meine Arzt-Untersuchungen sind gut. Aber ich habe trotzdem Angst.

Gruß
B.K.

von Beata am 29.07.2003, 15:10 Uhr

 

Antwort auf:

Frühgeburt

Wahrscheinlich ist alles harmlos. Mehr Sicherheit kann Ihnen Ihr Frauenarzt geben, indem er nachweist, dass der Muutermund sich nicht öffnet.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 30.07.2003

Antwort auf:

Frühgeburt

Keine Angst Beate!!
Hatte ich auch schon in dieser Zeit! Besonders wenn die Arbeit(10Std/Tag Fleischerei) Schlaucht! Ich bedauere es jetzt, mich nicht mehr geschont zu haben! Jetzt wird die Schwangerschaft doch erst richtig schön, mit dicken Bauch und so!! Also, trotzdem wollte der kleineSchlingel nach 5 Tagen Geburtseinleitung nicht raus! Sind nur Gebärmutterkontraktionen (kleine Wehen) ganz normal!! Die Gebärmutter bereitet sich nur schon mal auf die Geburt vor!! Schon dich, und geniess die Schwangerschaft!!
Alles Gute
LG Iris

von Iris & Paul am 30.07.2003

Pfizer
Pneumokokken-Erkrankungen:
vermeidbares Risiko

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.