Fachärztin Louise-Caroline Büttner

Frühgeburt/2.Schwangerschaft/Hirnblutung

Antwort von Fachärztin Louise-Caroline Büttner

Vielen Dank für Ihre Antwort, ja, man hat herausgefunden, dass unsere Tochter eine Blutgerinnungsstörung hat (siehe genauue Bezeichnung 1. Bericht). Kann aufgrund der Frühreife diese Störung eine Blutung auszulösen?
Es wäre sehr nett, wenn Sie kurz auch auf meine 2 anderen Fragen aus dem 1.
Bericht eingehen könnten.
Vielen Dank für Ihre Mühe!

von Claudia am 24.01.2003, 12:29 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.