Prof. Dr. med. Michael Zemlin

Frühchen?

Antwort von Prof. Dr. med. Michael Zemlin

Frage:

Hallo,
Ich liege bereits seit der 23.ssw mit Zervixverkürzung zwischen 2-2,5. bisher alles stabil - zum Glück. Nun plagen mich doch Gedanken. Mein Ziel ist natürlich der normale ET, aber die erste Hürde wäre die 30+0. was hätte mein Baby zu erwarten, sollte es ab dann kommen? Wie sind die Chancen auf Langzeitschäden? Heute bin ich 26+5. also noch gut 3 Wochen. Manche sagen ja, ab 32+0 Gefahr vorüber? Vielen Dank!

von Tracy231 am 09.08.2022, 18:22 Uhr

 

Antwort auf:

Frühchen?

Ab 37+0 Schwangerschaftswochen gilt ein Kind als reifgeboren. Auch Reifgeborene können krank sein. Insofern gibt es keinen Termin, ab dem das Risiko einen Wert von null erreicht. Mit abnehmender Schwangerschaftsdauer nimmt das Erkrankungsrisiko zu, wobei auch individuelle Risikofaktoren eine Rolle spielen können wie z.B. eine Infektion, Fehlbildungen des Kindes oder eine Mutter, die raucht. Da alle Organsysteme unreif sind, können sie bei Frühgeborenen Schwierigkeiten bereiten. Die "Grauzone", ab der ein Überleben möglich ist, beginnt bei ca. 22-23 Schwangerschaftswochen. Ab einem Schwangerschaftsalter von 22 Wochen sollte die Mutter in einem Level 1 Perinatalzentrum betreut werden, um die optimale Beratung zu erhalten.

von Prof. Dr. med. Michael Zemlin am 09.08.2022

Antwort auf:

Frühchen?

Lieben Dank für die Antwort, ich war bereits stationär, da alles stabil geblieben ist, sagen die Ärzte erstmal keinen Handlungsbedarf mehr. Soweit sind wir beide gesund, keine Schmerzen, und rauchen tue ich selbstverständlich auch nicht. Nur plagen einen diese Gedanken, was wäre wenn ..

von Tracy231 am 09.08.2022

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Team Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.