Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Frühchen SW ca. 24

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Das ist wirklich eine schwierige Situation, in der man nur Einzelfallentscheidungen treffen kann. Ein Abbruch kann gerechtfertigt sein, wenn 24 SSW nur knapp und mit Mühe erreicht werden können und bis dahin bereits in der Gebärmutter Schäden durch die Plazentalösung drohen. Anderseits kann eine solche Lösung auch durchaus zum Stillstand kommen und die schwangerschaft noch weitergehen. Ein spezialisierter Kinderarzt (Neonatologe) sollte jedenfalls beratend mit hinzugezogen werden.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 14.01.2003

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.