Prof. Dr. med. Michael Zemlin

Frühchen (33+2) Jetzt 4M13T alt zu schwer und zu klein?

Antwort von Prof. Dr. med. Michael Zemlin

Frage:

Sehr geehrtes Expertenteam,
Unser Sohn ist bei 33+2 (45 cm 2400 g) geholt worden. Er hat eine Deformation an seinem linken Unterschenkel (tibia bowing). Seit dem verunsichern uns die Ärzte mit den div. Diagnosen, die Genetik läuft seit fast 4 Monaten. Nun meinte ein Arzt heute er wäre zu schwer mit 7800g (ok das kann ich verstehen, aber was soll ich machen, er wird noch voll gestillt?) Und zu klein mit 62 cm. Ich dachte immer, dass die 7 Wochen abgezogen werden müssen aber er hat das abgetan. Jetzt habe ich natürlich Angst, dass er Kleinwüchsig sein könnte....:(

von ajnat1984 am 16.03.2021, 10:05 Uhr

 

Antwort auf:

Frühchen (33+2) Jetzt 4M13T alt zu schwer und zu klein?

Offensichtlich kommen hier mehrere Fragen zusammen:
1. Die Frage nach Fehlbildung: Auch in Zeiten der Hochdurchsatz-Sequenzierung kann nicht jede Auffälligkeit einer genetischen Syndrom zugeordnet werden und die Suche nach seltenen genetischen Syndromen kann manchmal nur in spezialisierten Arbeitsgruppen im Rahmen von Forschungsarbeiten durchgeführt werden, was längere Zeit in Anspruch nehmen kann. Leider ist dies mit einer Wartezeit verbunden, die belastend sein kann. In vielen Fällen kann dann letztlich dennoch keine Diagnose gestellt werden. Hier zeigt sich, dass die Medizin sich ständig weiterentwickelt und wir viele Fragen nicht klären können. Daher muss man oftmals auffällige Befunde auch ohne klare Diagnose pragmatisch behandeln, wenn der Bedarf besteht. In Ihrem Fall könnte also im späteren Verlauf eine Mitbetreuung durch Orthopäden in Frage kommen. Vielleicht gelingt es Ihnen, Ihre Verunsicherung und Ihre Fragen noch einmal in einem Gespräch klar zu formulieren.
2. Das Wachstum: Ist mein Kind "zu leicht" oder "zu schwer"? ist eine häufig gestellt Frage. Hier lohnt es sich auch für Laien, sich mit dem normalen Wachstum von Kindern zu befassen. Im gelben Untersuchungsheft sind Referenzwerte in Form von Wachstumskurven eingetragen, mit denen die Entwicklung des Kindes verglichen wird. es gibt auch gute Apps wie z.B. "Ped(z)", an denen man das Wachstum eines Kindes nachvollziehen kann. Für Frühgeborene sollte in der Regel der errechnete Geburtstermin eingegeben werden. Wenn die Wachstumskurve des Kindes einen auffälligen Verlauf zeigt, so kann dies ein Argument für weitere Untersuchungen sein. Auch voll gestillte Kinder nehmen manchmal schneller zu als der Durchschnitt. Es wird jedoch nicht empfohlen, das Kind deshalb abzustillen. Wenn ein Kind ein vermindertes Längenwachstum hat, dann kann dies ein Hinweis für eine zugrundeliegende Diagnose sein, aber es es ergibt sich nicht automatisch eine Therapie.
Insgesamt ist es wichtig zu wissen, dass die erhobenen Befunde (z.B. ein vermindertes Längenwachstum oder beschleunigte Gewichtszunahme bei einem voll gestillten Säugling) oftmals nur ein Hinweis für eine Diagnose sein können, aber nicht automatisch eine Therapie nach sich ziehen.

von Prof. Dr. med. Michael Zemlin am 16.03.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an die Experten Frühgeburt und Frühchen

U 6 zu leicht und zu klein

Hallo zusammen Wir hatten gerade die U6, meine Maus ist zu klein und zu dünn Sie wiegt 7 kg ist 70 cm gross Ich habe ihm gesagt, dass sie ständig in Bewegung ist und überall hoch klettert Er hat nur gefragt was für Milch ich gebe und wie viel. Pre und ca 300ml am Tag. ...

von Schneeflocke489 15.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: zu klein

Zu klein und zu wenig Gewicht?

Hallo Herr Prof. Jorch, zunächst möchte Sie ganz herzlich aus Sachsen grüßen und Sie gleichzeitig um eine Einschätzung bitten. Mein Sohn, geb. bei 31+0, in 23 Tagen 24 Monate (unkorr.), hat aus meiner Sicht ein Gewichts- und Größenproblem, sowie in der Sprache ...

von Spatz2012 05.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: zu klein

Kann ich mit dem Brei so weiter machen oder ist sie zu klein dafür?

Hallo Prof.Dr.Jorch Meine Zuckermaus kam in der 25+2 mit 34cm und 890 g,ist jetzt korrigiert 4 Wochen und unkorrigiert 4 Monate alt.Sie ist super aufmerksam,lächelt gezielt (wenn auch nur bei Mama ;-)),"erzählt" vor sich hin und trinkt wie ein Bauarbeiter am Feierabendbier.Und ...

von Muddi2 19.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: zu klein

Ist meine Tochter zu klein und zu leicht?

Guten morgen Prof. Jorch, ich habe mich schon vor 3 Jahren gemeldet, wie die Zeit nur rennt :) und da bin ich wieder mit der selben Frage: also, meine kleine (3,5 Jahre) ist jetzt um die 95cm gross und wiegt 13,5 kg. Sie ist supet fit, gesund, aber ich finde sie zu klein ...

von mayahSA 09.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: zu klein

Frühchen zu klein?

Guten Abend an alle Frühchenmamis und an die Frühchenexperte! ich hatte in der 18+3ssw einen vorzeitigen Blasensprung und hatte seit der 19ssw überhaupt kein Fruchtwasser mehr da, dazu später dann bei der Geburt kam es raus das meine Plazenta sich abgelöst hat, 28ssw kam ...

von Julia1809 15.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichworte: zu klein, Frühchen

Andere Kleinkinder zu Besuch ok?

Sehr geehrter Professor Jorch, unser Sohn kam Ende Ssw 33 als Notsectio zur Welt. Nun ist er 12 Wochen alt. Gesund. Bekommt 60% Muttermilch und Rest Pre Nahrung. Bisher einmal 6-fach und Rotaviren geimpft. Ist Besuch von zwei gesunden Kleinkindern (2&3Jahre), die auch Kita ...

von Frueh2018 05.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: zu klein

Kopfumfang zu klein-wird Alter korrigiert?

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Jorch, unsere Tochter wurde vor einem Jahr bei 34+2 mit einem Kopfumfang von 29cm geboren. Sie war topfit und hat alles unglaublich schnell aufgeholt. Heute ist sie ein fittes, sehr präsentes, motorisch ganz normal entwickeltes Mädchen, laut ...

von Silberling 20.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: zu klein

Kann ich irgendetwas tun das der kleine mehr zunimmt?

Guten Morgen, Heute vor 3 Wochen hatte ich Sie bereits angeschrieben wegen der Überlebenschance, sie teilten mir mit das es gut wäre wenn wir bis zur 28+0 kommen.... Heute haben wir die 29+0 ich bin so happy, ich denke die Überlebenschance steht nun noch besser?? Allerdings ...

von Issen27 13.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: zu klein

Wäre es nicht besser so schnell wie möglich das Kleine zu holen?

Guten Tag Gestern ist mir die Fruchtblase gesprungen. Das Wasser ging aber nicht alles ab, sondern immer wieder ein bisschen. Ich kam sofort ins KH, dort hat man mir sofort eine Lungenreifespritze gegeben. Und ich bekam einen Tropf mit Augmentin, welches alle 8 Stunden ...

von Carry87 28.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: zu klein

Warum nimmt meine kleine so langsam zu?

Hallo, meine Tochter kam in der 34 Ssw per Keiserschnitt zur Welt. Sie war durch die Plazenta unterversorgt und wog nur 1490 g bei 40 cm. Nun ist sie unkorrigiert 16, Wochen alt und wiegt 4000g bei ca . 55 cm Ich finde sie weiterhin sehr klein und schmal. Sie sieht ...

von chrismad 08.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: zu klein

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.