Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Fehlgeburt / Koni

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Frage:

Ich habe 2 Kinder und hatte 2 Fehlgeburten. Das zweite Kind ist in der 35. SSW geboren. Nach der Geburt wurde eine Konsisation gemacht. Ich frage mich jetzt, ob ich zu Fehlgeburten neige und ob das Risiko einer Fehlgeburt mit dieser Koni noch höher ist.

von Gala am 15.05.2002, 21:29 Uhr

 

Antwort auf:

Fehlgeburt / Koni

Das Risiko ist sicher etwas erhöht - wahrscheinlich mehr durch die Vorgeschichte mit Fehl- und Frühgeburt als durch die Konisation. Vor der nächsten schwangerschaft sollte Sie sich umfassend durch Ihren Frauenarzt beraten lassen.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 16.05.2002

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag

Pfizer
Pneumokokken-Erkrankungen:
vermeidbares Risiko

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.