Dr. med. habil. Dirk Manfred Olbertz

Eisentropfen

Antwort von Dr. med. habil. Dirk Manfred Olbertz

Frage:

Liebes Ärzteteam,

meine Tochter kam bei 32+2 mit1770g aufgrund eines vorzeitigen Blasensprunges zur Welt. Mittlerweile ist sie 10 Wochen alt und wiegt knapp 4kg.
In der Klinik haben sie schon damit begonnen, ihr zusätzlich Eisen zuzuführen (2x2 Tropfen Ferro Sanol). Ich habe die Dosierung bisher so beibehalten und sollte auch jetzt nicht erhöhen. Die letzte Blutentnahme in der Klinik hat ergeben, dass meine Tochter keinen Eisenmangel hat.

Müssen alle Frühchen Eisen substituieren, auch wenn kein Mangel vorliegt?

Sollte ich die Dosierung dem Körpergewicht anpassen?

Zudem habe ich jetzt erst gelesen, dass in den Tropfen geringe Mengen an Alkohol enthalten sind. Ist diese Menge wirklich unbedenklich? Ich war ganz erschrocken, als ich das las.

Vielen Dank schon einmal für Ihre Antwort!!!

Liebe Grüße
Wisi123

von Wisi123 am 26.08.2020, 19:21 Uhr

 

Antwort auf:

Eisentropfen

Frühgeborenen haben durch ihre Unreife häufig eine unzureichende Kapazität der Blutbildung. Das liegt zum Teil auch an einem verminderten Eisenangebot. Eisen wird für die Bildung des Hämoglobin in den roten Blutkörperchen benötigt. Bei der Blutuntersuchung wird nicht nur nach dem Anteil der roten Blutkörperchen sondern auch nach dem Eisengehalt und der Füllung der Eisenspeicher im Blut geschaut. Im Falle einer Blutarmut (Anämie) aber auch bei verminderter Füllung der Eisenspeicher wird die zusätzliche Gabe von Eisen empfohlen. Häufig ist diese Eisensubstitution bis zur Einführung von fleischhaltigen Breien in der Ernährung erforderlich (Fleisch enthält viel Eisen).
Ihr Kind erhält mit 4 Tropfen Ferro Sanol 6 mg Eisen (II) am Tag. Das entspricht bei 4 kg 1,5 mg/kg/Tag. Diese Dosis ist sehr niedrig reicht aber offensichtlich aus. Wenn keine Anämie und kein Eisenmangel vorliegen, ist die Eisensubstitution nicht erforderlich.

von Dr. med. Dirk Manfred Olbertz am 26.08.2020

Antwort auf:

Eisentropfen

Lieber Herr Dr. Olbertz,

vielen Dank für Ihre Antwort!

Könnten Sie mir noch sagen, ob der Alkoholgehalt in den Tropfen bedenklich ist und ich eher auf ein anderes Präparat ausweichen sollte.

Liebe Grüße
Wisi123

von Wisi123 am 26.08.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an die Experten Frühgeburt und Frühchen

Eisentropfen wie lange?

Unser Kleiner wurde fast 8 Wochen zu früh geboren. Er muss bis zum 1. Lebensjahr Eisentropfen zuführen. Gilt das bis zum 1. Lebensjahr nach Geburt? Oder nach korrigiertem Alter? Wird hier ein Bluttest gemacht ob der Eisenspeicher schon ausreicht und die Einnahme gegebenenfalls ...

von izzabell81 10.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisentropfen

bekommt jedes frühchen prophylaktisch eisentropfen?

Mein Sohn Samuel (6Monate) hat gestern einen bedrohlichen eisenmangel diagnostiziert bekommen ( Hb 5,4) Er ist sehr blass aber vital nicht auffällig. Er kam 7 Wochen zu früh und hat in der klinik kein eisen erhalten. jetzt heißt es plötzlich dass seine eisenspeicher erschöpft ...

von smulchen 08.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisentropfen

Sollte ich die Eisentropfen wieder geben?

Sehr geehrter Hr Professor, Mein Sohn wurde mit 33+6 geboren ( 1960kg,42cm) und ist nun korrigierte 13 Wochen. Von Woche 36 bis Woche 40 erhielt er 2x tgl Eisentropfen auf Anraten des Kinderarztes. Um seinen errechneten Geburtstermin wurde Eisen wegen schweren Refluxes ...

von shydrager 05.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisentropfen

Eisentropfen

Mein Sohn Jakob (33+3 geboren) ist mittlerweile 6 Wochen alt und wiegt 3030g (Entlassungsgewicht mit 16 Tagen: 2090g) und soll 3 mal tägl.5 Tropfen Aktiferrin nehmen. Ich stille ihn voll und die 10-15 Minuten Wartezeit nach den Tropfen sind jedesmal der Horror,weil sich die ...

von Binne 19.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisentropfen

Eisentropfen

Hallo Herr Prof. Jorch, ich habe eine Frage zu Eisentropfen, die mein Sohn Tom zur Zeit nehmen muss. Er kam 8 Wochen zu früh auf die Welt (Geburtsgewicht 1905g), ist nun 7 Wochen alt und bekommt seit 3 Wochen ferro sanol 3 x 3 Tropfen am Tag. Anfangs hatte er noch keine ...

von christina78 16.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisentropfen

Eisentropfen

Lieber Prof. Jorch, ich möchte Ihnen ein ganz dickes Lob aussprechen für Ihre Arbeit hier im Forum sowie für Ihr Buch. Obwohl ich Sie nicht persönlich kenne sondern nur durch Ihre schriftlichen Antworten, vertraue ich Ihnen mehr als den hiesigen Ärzten, weil Sie die Fakten ...

von JaMei 13.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisentropfen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.