Fachärztin Louise-Caroline Büttner

drohende Frühgeburt .... BITTE DR: JORCH???

Antwort von Fachärztin Louise-Caroline Büttner

Hallo,

das war mir jetzt nicht echt eine Hilfe!
Ich traue mich noch nicht mal mit meinem Mann zu reden und soll nun zur FA gehen - die mich wahrscheinlich ersteinmal runter macht, da ich schon wieder Schwanger bin!!!

Wie hoch ist denn das Risiko nochmals an der Schwangerschaftscholestase zu erkranken??? Können Sie mir wenigstens das beantworten? Kommt es jedesmal zu dieser Reaktion oder könnte ich diesmal verschont werden da es einen anderen Vater hat?

Bitte helfen sie mir, ich weiß das andere gehört nicht unbedingt hierher, aber da ich schon zwei Frühgeborene Kinder habe ist es doch eine berechtigte Frage. BITTE!!!

Gruß Simone

von Simone am 27.02.2002, 20:42 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.