Fachärztin Louise-Caroline Büttner

An alle,Früchenintensivversorgung

Antwort von Fachärztin Louise-Caroline Büttner

Hallo Thomas,
prinzipiell wird es wohl so sein je größer die Uniklinik destomehr Erfahrung liegt den Ärzten vor, dennoch ist es wohl so, wenn in der Frauenklinik eine Ki-intensivstation angeschlossen ist ist entsprechend kompetentes Personal vorhanden.
Ich denke ihr solltet dort hingehen was für euch am nächsten liegt, es macht hier wohl wenig Sinn extra 100km weiter zu fahren, u. Ihr wißt dann erst nicgt was Euch erwartet. Gebt Euch Eurem Schicksal hin u. hofft u. betet das alles gut wird. Das ist viel wichtiger als Klinik x oder Y. Der Augenblick ist oft entscheidend wenn weißt was ich meine.
Unser kind hatte mit sicherheit auch keine 0,6 ltr. fruchtwasser täglich getrunken. wichtig ist das Kindbewegungen vorhanden sind u. ctg. gut sind. Hat deine Frau wehen d.h. einen harten Bauch ? u. wieviel fruchtwasser geht tgl. ab. d.h. wie oft wechselt sie die binden ?
In welcher physischen verfassung íst deine Sonja. könnt ihr noch weiter durchhalten wenn ja dann noch keine Lungenreifespritze geben lassen. Glaub nir es ist kein allheilmittel.
nochmals sind wehen vorhanden Thomas das ist sehr wichtig, wenn ja sage ich dir tokolyse (ehenhemmer)in hoher dosis 30ml/h und lungenreife zusammen dass haut die frauen fast um das ist kein Witz. Steh deinen Mann u. sei kritisch laßt nicht alles mit Euch machen, und steh deiner Frau bei. bitte um Antwort
p.s. ich möchte euch nichts befehlen ich kann nur aus eigener Erfahrung berichten. u. meine frau hat daseleb durchgemacht u. daneben viel blut verloren. Es ist eine Verdammt schwere u. unsicher zeit ich möchte euch von ganzem herzen helfen glaub mir
gruss thorsten seid stark !!!!!

von thorsten am 06.07.2002, 15:25 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.