Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

24 SSW

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Frage:

Guten Tag Herr Jorch,

mein Sohn kam im Januar diesen Jahres in SSW 24+0 zur Welt. 6 Wochen beatmet, anfangs keine Gewichtszunahme. Entlassung im Mai 2005.
Er ist nun 63 cm groß und wiegt schon über 7 Kilo. Man kann bis jetzt keine "Behinderung" feststellen. Er sieht und hört wohl einwandfrei.
Er ist schon "mobil", d.h. er dreht sich hin und her, vom Bauch auf den Rücken und zurück. Er greift nach allem und holt sich sein Spielzeug.
Er erzählt den ganzen Tag und lacht laut ...
Wann kann ich aufhören mir Sorgen zu mache, dass er eine, möglicherweise schwere Behinderung davon getragen hat?

Vielen Dank für eine Antwort

Tanja

von Tanja am 12.10.2005, 15:15 Uhr

 

Antwort auf:

24 SSW

Mindestens 90 % aller Sorgen können Sie bei dieser Beschreibung schon beiseitelegen. 100%ige Sicherheit für die weitere Entwicklung ist ohnehin nicht zu erreichen.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 13.10.2005

Antwort auf:

24 SSW

Hallo Daniela!
Ich bin zwar nicht Professor Jorch, möchte aber dennoch mal kurz was zu Euch schreiben.
Ich bin über die Daten Deines Sohnes sehr erstaunt.
Meine Kleine ist in der 24+4 geboren. Sie wog 650g und war 31 cm groß. Auch sie wurde wie Dein Sohn im Januar diesen Jahres geboren. Sie wiegt allerdings nur 5000g, ( hatte aber durch fast 2 Wochen Durchfall einen absoluten Gewichtsstillstand ) und ist 59cm groß.
Es erstaunt mich auch, dass er sich schon drehen kann. Normalerweise muß er das doch noch garnicht können!? Er ist wahrscheinlich ziemlich kräftig, denn meine Süße ist mächtig zierlich und hat jetzt angefangen ihren Kopf in Bauchlage zu heben. Sie dreht sich schon auf die Seite und letztens hat sie sich mehr oder weniger durch Zufall auf den Bauch gedreht.
Mich würde einfach mal interessieren wie schwer und groß er bei Geburt war.
Schreib mal, gerne auch an meine Privataddy. Ist hinterlegt.
Gruß Andrea

von Andrea&Alina am 12.10.2005

Antwort:

erfahrungsaustausch

Hallo Andrea , ich habe ihren schreiben gelesen und würde gerne mit ihnen mailen oder würde sie gerne mal anrufen ,wenn sie nichts dagegen hätten !
mein sohn ist inder 25 woche auf die welt gekommen .er ist jetz fünf monate alt . es würde misch sehr entlasten wenn ich mit jemandem gleicher situation austauschen könnte. Ich wünsche ihnen und ihrer tochter allen glück auf der erde .ich würde mich über ihren mail sehr freuen .!!!!bis dann .

von gabi am 12.10.2005

Antwort:

erfahrungsaustausch

Hallo Gabi!
Gerne kann ich mit mit Ihnen schreiben.
Habe auch schon eine Mail an Sie geschrieben, nur leider macht mein E-Mail Programm ab und an mal Faxen.
Nun weiß ich nicht ob ich es hinbekomme, dass Sie die Nachricht noch bekommen.Schreiben Sie mir doch einfach mal ein bisschen. ( Geburtsgewicht, Größe ) Wie erging es Ihrem Sohn auf der Frühchenstation u.s.w.?
Ich werde dann antworten.
Gruß Andrea

von Andrea&Alina am 13.10.2005

Antwort auf:

24 SSW

Na das baut doch auf. Hoffentlich behält er recht. Nur wie meint er das mit den 100%? Das unsere Kleinen immer eine kleine Behinderung haben? Wie faßt Ihr das auf?
Gruß Andrea

von AndreaAlina am 13.10.2005

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.