Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

23.SSW und ständig Angst

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Vor vollendeten 24. SSW liegt die Überlebenswahrscheinlichkeit unter 50 %,von den Überlebenden sind je ein Drittel gesund, ein Drittel leicht behindert, ein Drittel schwer behindert. Aber nur etwa 1 Neugeborenes von 3000 Neugeborenes wird vor der vollendeten 24. SSW geboren.

Zwischen 24 und 28 SSW steigt die Überlebenswahrscheinlichkeit auf etwa 90 % an. Über 50 % der Überlebenden sind gesund, unter 20 % schwer behindert. Etwa 1 auf 500 Neugeborene fällt in diese Gruppe.

Zwischen 28 und 32 SSW steigt die Überlebenswahrscheinlichkeit auf über 95 % an. Von den Überlebenden sind mindestens 70 % vollkommen gesund. Etwa 1 auf 100 Neugeborene fällt in diese Gruppe.

Über 32 SSW unterscheiden sich Überlebenswahrscheinlichkeit und Behindertenrate ordentlicher medizinischer Versorgung kaum von der reifer Neugeborener.

Übrigens: Gegen Wein nützt manchmal ein Gläschen Rotwein und eine Kuschelstunde mit dem Partner.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 27.12.2001

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.