Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

2. Schwangerschaft

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Ich empfehle 2.
Drillinge sind auch beim Stand der heutigen Medizin ein Risiko (insbesondre hinsichtlich Frühgeburt)- bei Ihnen angesichts der Vorgeschichte in noch höherem Maße.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 14.01.2003

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.