Dr. med. Helmut Mallmann

Zwischenblutungen?? Wann zum Arzt?

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Hallo,

ich (39) habe seit Samstag Blutungen. Da war ich in der 2. Woche der Pilleneinnahme. Ich nehme schon seit über 10 Jahren die Belara Pille, bisher ohne Probleme oder sonstiges. Ich weiß, dass Zwischenblutungen vorkommen können (bisher 1x über 2-3 Tage), aber die Blutungen sind konstant stark. Vergleichbar wie sonst am 1. Tag meiner Periode, ebenso die Schmerzen. Ich dachte zuerst, es ist meine reguläre Periode. Diese kommt immer in der 3. Woche der Pilleneinnahme seit ca. 1 Jahr, nie in der Pillenpause (woche). Das war auch bisher immer ok und kein Problem. Allerdings läßt diese starke Blutung nicht nach, so dass es ja nicht meine Periode sein kann. Ist das noch im Rahmen bzw. ab wann sollte ich zum Gynäkologen? Sind das überhaupt Zwischenblutungen? Pille vergessen hatte ich nicht und auch sonst nehme ich keine Medikament ein. Danke vorab für die Antwort!

Viele Grüße, Marijana

von marijanam79 am 27.03.2019, 15:44 Uhr

 

Antwort:

Blutungen unter der Pille

Eine starke Blutung unter der Pille ist nicht normal und sollte zeitnah untersucht werden. Das heißt nicht, dass es etwas Schlimmes sein muss. Aber die Ursache sollte man schon herausfinden und ggf. behandeln.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 28.03.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 8 Uhr bis Freitag 19 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Zyklusstörungen- wann zum Arzt

Sehr geehrter Dr. Mallmann, ich hatte nach der Geburt meiner Tochter im Okt. 13 Morbus Basedow (entdeckt im Oktober 14). Im Dezember 2014 hatte ich unter schlechten Schilddrüsenwerten und entsprechend hohen Medikamenten meine erste Periode. Diese kam anfangs ziemlich ...

von discordia3 20.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wann zum Arzt

Langzeitzyklus Desirett Zwischenblutungen

Hallo, ich nehme seit ca 6 Monaten die Pille Desirett ohne eine Pause ein. Nun habe ich seit 3 Wochen immer wieder Zwischenblutungen. Mein Frauenarzt hatte damals nie etwas von einer Pause erwähnt,habe es zufällig IM Netz erfahren. Meine Frage kann bzw sollte ich jetzt eine ...

von laura1234566 04.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zwischenblutungen

Zwischenblutungen und nun lange Menstruation

Hallo, wir planen gerade unser 2. Kind. Unser erstes Kind ist fast 2,5 Jahre. Ich Stille sie derzeit noch Abends und nachts. Seid ca 15 Monaten habe ich wieder einen Zyklus, der sich auf ca. 26 Tage eingependelt hat. Eisprung ist immer so am 15./16. Tag (ich Messe die ...

von Niroeli 21.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zwischenblutungen

Sind Zwischenblutungen trotz Pille ein Zeichen unzureichendes Empfängnisschutzes

Hallo Rund ums Baby Team! Ich habe eine Frage zu einer komischen Zwischenblutung, die nun schon den 2. Tag in Folge auftritt, obwohl ich gerade die Pille nehme (bin heute bei der 15. pille). Es gab bei der einnahme keine unregelmäßigkeiten, nur habe ich 6 stunden nach ...

von AlexandraTöllner 08.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zwischenblutungen

Lymphknotenschwellung unter der Achsel- wann zum Arzt?

Hallo Dr. Mallmann, ich habe seit etwa einer Woche vermutlich einen geschwollenen Lymphknoten unter der Achsel. Ich habe ihn plötzlich entdeckt,weiß natürlich nicht,ob er schon länger da ist. Es ist nicht schmerzhaft oder gerötet o.ä. Wie lange kann ich warten,ob er sich ...

von rabe71 16.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wann zum Arzt

Verhütung/Abstellen von Zwischenblutungen

S.g. Herr Dr. Ich bin 29 Jahre alt und habe seit Jahren (trotz oder durch) die Pilleneinnahme Schmierblutungen bekommen. Auch nach Absetzen der Pille blieben diese Zwischenblutungen (meist begannen sie um die Zeit des Eisprungs). Ohne Pille habe ich auch eine sehr ...

von Jenny2002 04.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zwischenblutungen

Kann man die Ursache für Zwischenblutungen bestimmen?

Guten Tag Herr Dr. Mallmann, ich habe mir vor einem halben Jahr die Hormonspirale Kyleena einsetzen lassen und leide seitdem unter Dauerblutungen. Vorher habe ich jahrelang alle möglichen Pillen ausprobiert (auch Minipillen) und hatte bei jeder immer wieder ...

von JsscW 17.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zwischenblutungen

Unregelmäßige Periode und Zwischenblutungen

Guten Tag Herr Dr. Mallmann! Ich bin 33 und habe vor 1 1/2 Jahren mein zweites Kind bekommen, danach hatte ich sehr schnell wieder meine tendenziell schwache aber sehr regelmäßige Periode. (Ich nehme keine Pille, wir verhüten mit Kondom.) Seit zwei Monaten hatte ich ...

von Olivia2234 06.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zwischenblutungen

zwischenblutungen

guten abend herr dr. mallmann, ich habe seit 2 monaten zwischenblutungen. diesen monat mit schmerzen links im unterleib und jetzt symphyseschmerzen. heute war ich bei meiner FA jedoch alles sehr svhnell mit ultraschall, organisch kann sie nichts finden. sollte es im ...

von dadi2011 11.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zwischenblutungen

Pille vergessen Qlaira, Zwischenblutungen, was tun?

Sehr geehrter Herr Dr., Ich nehme jetzt im 4. Monat die Qlaira. Nun haben sich die Zwischenblutungen eingependelt, habe ich letzte Woche am 9. Tag leider eine Pille vergessen. Nun fliege ich nächste Woche in den Urlaub und mein Plan war, die weißen und roten Tabletten ...

von Frapa1990 06.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zwischenblutungen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.