Dr. med. Helmut Mallmann

ZwischenBlutungen und Pille

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Guten Morgen! Ich habe im Dezember 2015 Zwillinge entbunden, ein Kind kam spontan und das zweite per Not Sectio. Bei meiner Nachsorgeuntersuchung war alles gut, habe mir dann die Pille wieder verschreiben lassen (ich stille nicht). Derzeit bin ich beim vierten Pillenstreifen. Jeden Monat, ein bis zwei Tage vor der eigentlichen Pillenpause, bekomme ich schon leichte Blutungen. Ich nehme die Levomin und laut Beipackzettel sind diese Nebenwirkungen in den ersten 2-3 Monaten normal. Nun ist es so, dass ich im vierten Monat der Einnahme mitten drin Blutungen bekommen habe, mal rotes frisches Blut und mal bräunliches und gestern war ich bei meinem Frauenarzt, um dies abklären zu lassen. Er sagt es ist alles in Ordnung und ich soll die Pille noch 2-3 Monate einnehmen, wenn dann keine Verbesserung in Sicht ist, möchte er mir eine andere verschreiben. Diese Pille habe ich auch bereits genommen, bevor ich versucht habe schwanger zu werden & hatte nie Probleme damit. Jetzt mache ich mir natürlich Gedanken das vielleicht doch etwas ernsthaftes ist, auch wenn ich gestern erst bei meinem Arzt war.

von 20072011Mami am 03.05.2016, 07:14 Uhr

 

Antwort auf:

ZwischenBlutungen und Pille

Was soll ich da sagen???
Letztlich würde ich bei unklaren Blutungen unter der Pille, die länger als 3 Monate anhalten, einen Wechsel erwägen. Das würde aber vom Untersuchungsergebnis abhängen.
Vielleicht setzten Sie sich doch noch einmal mit Ihrem Frauenarzt zusammen und machen klar, dass Sie da keine weitere Geduld aufbringen möchten.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 03.05.2016

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 8 Uhr bis Freitag 19 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Pille im Langzeitzyklus - Andauernd Zwischenblutungen

Guten Tag. Ich nehme bezüglich Leistungssport auf Empfehlung meiner FA Die Pille Elyfem 30 im Langzeitzyklus. Seit letzten Dezember habe ich sie durchgenommen. Nun ist mir aufgefallen das ich in letzter Zeit ziemlich oft zu Zwischenblutungen neige. Am Anfang war es noch ...

von _jaasy 13.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zwischenblutungen, Pille

Pille, Antibiotika & Zwischenblutungen?

Guten Tag! Ich mach mir seit einiger Zeit ziemliche Gedanken über den Schutz meiner Pille Alisma. Ich musste von 5.2.-10.2. aufgrund einer Blasenentzündung das AB Ciproflocxacin einnehmen. Habe davor bereits 4 Pillen des neuen Blister eingenommen. Sprich: mit Start des ...

von eleonora123 10.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zwischenblutungen, Pille

Pille im 2. Monat, seit 3 Wochen zwischenblutungen

Hallo. Ich nehme im 2. Monat die Pille Yvette von Rathiopharm und habe bereits seit der 3. Woche der 1. Einnahme zwischenblutungen. Bin jetzt seit einer knappen Woche bei der 2. Packung und seit 2 Tagen habe ich jetzt zusätzlich auch Krämpfe.... Ist das normal? Ich mag im ...

von badangel76 28.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zwischenblutungen, Pille

Zwischenblutungen trotz Pille

Hallo Dr. Mallmann, ich nehme seit ca 7 Jahren eine antiandrogene Pille. Bei mir wurde damals PCOS diagnostiziert und daraufhin bekam ich Cyproderm. Ich hatte nie irgendwelche Probleme ! Nun wurde vor ca. 1,5 Jahren auf Juliette gewechselt, da ich die Cyproderm nicht mehr ...

von Polarsternchen0911 11.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zwischenblutungen, Pille

Pille Chariva - Zwischenblutungen - Schutz vorhanden?

Guten Tag, ich habe vor ca. 1 Jahr von der Pille Lamuna 20 auf die Chariva gewechselt, da ich während der Periode starke Schmerzen an den Lynphdrüsen hatte. Die ersten drei Monate hatte ich immer wieder Zwischenblutungen (was ja nichts besonderes beim Pillenwechsel ist, ...

von Evy157 16.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zwischenblutungen, Pille

Pille Einnahmefehler Frage zu Zwischenblutungen

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, ich habe eine Frage zur Pille Chariva. In diesem Zyklus (heute Tag 18) habe ich 2 Einnahmefehler gehabt (einmal Einnahme nach über 12 h ganz am Anfang und 1x Tag 12 Pille ganz vergessen). Seit gestern habe ich Zwischenblutungen. Das kommt ...

von kerstl 24.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zwischenblutungen, Pille

Neue Pille - Zwischenblutungen

Hallo Herr Dr. Mallmann, ich nehme jetzt seit Beginn meiner letzten Periode (24.12.) eine Mikropille mit Ethinylestradiol + Chlormadinonacetat. Nun ist der Zyklus noch nicht vorbei und ich habe jetzt eine Zwischenblutung. Muss ich damit rechnen, dass ich nächsten Zyklus ...

von summerbabe 08.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zwischenblutungen, Pille

pillewechseln

Guten Tag ich habe vor 3 wochen von der minipille moniq gynial zur mikropille minesse gewechselt. Ich habe die letzte minipille genommen und am nächsten tag mit der neuen pille ohne pause gestartet, da man ja bei der moniq gynial keine pause macht. In der packungsbeilage hab ...

von mama303 02.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pille

Keine Abbruchblutung - Pille Evaluna30

Ich nehme seit 5 Jahren die Pille. 21 Pillen, 7 Tage Pause. In diesen 7 Tagen kam immer relativ pünktlich zu 99% auf den Tag genau meine Abbruchblutung. Letzten Monat fing es mit Schmierblutungen an und im Anschluss hatte ich eine relativ starke Abbruchblutung. Diesen Monat ...

von Sajidah 02.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pille

Nach pillenwechsel mehre tage Durchfall

Hallo Doktor, ich habe seit 2 blistern mit der Aristelle immer wiederkehrenden durchfall oder weichen stuhlgang. Hab mich entschlossen auf die Microgynon zu wechsel. Am 25.4 um 22:00 hab ich am tampon etwas blut bemerkt hab aber geregelt am 26.4 um 7:00 die neue pille ...

von SMK 29.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pille

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.