Dr. med. Helmut Mallmann

Welche Verhütung?

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Hallo Dr. Mallmann,
ich verhüte nach 2 Kindern seit min 5 Jahren mit der Dreimonatsspritze, die ich sehr gut vertragen habe. Meine FA sagte mir, die DMS soll wegen der Knochen nicht länger angewandt werden. Sie empfahl mir die Kyleena. Allerdings liest man so viel über deren Nebenwirkungen!!! Wenn man sie dann wieder ziehen lässt, ist halt viel Geld weg!?
Was würden Sie empfehlen? Die Familienplanung ist abgeschlossen. Bei der Kupferspirale oder Sterilisierung hab ich bedenken wegen starker, schmerzhafter Blutungen, die ich früher hatte.
VG Anne

von Anne80 am 15.03.2018, 09:00 Uhr

 

Antwort:

Verhütung mit Gestagenen

Wenn eine Frau Gestagene gut verträgt, würde ich das Risiko, dass starke Nebenwirkungen bei der Gestagenspirale auftreten, für eher gering halten.
Nichts desto trotz ist es immer nur ein Versuch.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 15.03.2018

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Welche Verhütung bei Isotretinointherapie

Hallihallo :) Aufgrund jahrelange Akne werde ich demnächst eine zweite Isotretinointherapie beginnen. Mir stellt sich die Frage welche Verhütung dabei für mich am sinnvollsten ist. Laut Gyn und Blutuntersuchung besteht kein hormonelles Ungleichgewicht (alles tiptop, außer ...

von FleurFleur 05.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Welche Verhütung

Welche Verhütung würden Sie mir empfehlen?

Hallo Herr Mallmann, ich würde gerne wissen welche Verhütungsmethode Sie mir empfehlen würden, da ich nicht die Pille nehmen möchte. Zu mir und meiner Situation: ich bin 21 und habe einen Sohn (4 Monate alt) und lebe in einer festen Beziehung. In frühestens 3 Jahren ...

von Cage 19.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Welche Verhütung

Welche Verhütung empfehlen sie nach 2. Schwangerschaft?

Guten Tag Herr Mallmann, ich habe vor 7 Wochen mein zweites Kind entbunden und stille voll. Nun überlege ich meine weitere Verhütung. Ein weiterer Kinderwunsch ist nicht vorhanden. Vor meiner Schwangerschaft habe ich mit Petibelle verhütet. Hatte dabei oft Kopfschmerzen. ...

von SunshineBaby12 06.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Welche Verhütung

Welche Verhütung bei PAI 1

Hallo Dr. Mallmann, bei mir wurde vor zehn Jahren eine PAI 1 Mutation homozygot festgestellt. Ich habe zwei Kinder und seit März 2012 die Mirena. Bis vor einem halben Jahr ging es soweit ganz gut außer häufigen Kopfschmerzen und leichter Übelkeit vor einsetzen der Periode. Ich ...

von strampelfritze060412 13.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Welche Verhütung

Welche Verhütung ist für mich geeignet?

Familienplanung ist abgeschlossen, durch eine Gerinnungsstörung kommen keine Hormone in Frage. Spirale wirkt mir zu "spät" - ich möchte keine befruchteten Eier, die sich nicht einnisten können, aber in denen doch schon alles für ein Kind angelegt ist. Essure-Spirale ging nicht ...

von Köhlerliesl 27.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Welche Verhütung

Welche Verhütung können Sie empfehlen?

Guten Tag, Ich bin 32 Jahre alt und habe seit 1,5 Jahren die Kupferkette (weil, wie ich gelesen habe, sie weniger Nebenwirkungen haben sollte, z.B. starke Blutung). Allerdings habe ich sehr starke Periode, die im Durchschnitt 10 Tage dauert. Seit 4-5 Monaten habe ich ...

von nellik 30.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Welche Verhütung

Welche Verhütung nach Ss bei Faktor 5 Mutation

Hallo Dr. Mallmann, ich bin in der 38. Ssw und beschäftige mich mit dem Thema Verhütung nach der Entbindung. Da ich 37 Jahre alt bin und mein erstes Kind bekomme möchte ich noch keine Sterilisation , aber auch voraussichtlich kein 2. Kind. Im Jahr 2000 Hatte ich eine tiefe ...

von Gilly 27.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Welche Verhütung

Welche Verhütung passt?

Hallo Herr Dr. Mallmann, Nach meiner dritten Fehlgeburt möchte ich jetzt eine "Pause" in der Kinderwunschplanung machen. Mein Problem ist allerdings, dass ich nun Untersuchungen machen lassen habe und so Einiges ans Licht gekommen ist. Ich habe: PCO Eine ...

von würmle2005-2006 17.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Welche Verhütung

Welche Verhütung wäre empfehlenswert?

Hallo, ich 30 habe 2 Kinder spontan Geburt und vetrage überhaupt keine Pille( Depri, Panikattacken, Übelkeit etctt.) Nachdem mein letzter Versuch eine Pille zu nehmen gescheitert ist an schlimmster Übelkeit (Miranova) möchte ich nun eine andere Methode ohne Hormone wählen. Am ...

von Cosmicbabe 11.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Welche Verhütung

thrombose welche verhütung

Hallo, ich hatte vor 4 wochen eine tiefe Beinvenenthrombose und darf seitdem die Novial nicht mehr nehmen. Meine Fä hat mir erst zur Cerasette geraten aber dann doch wieder nicht und meinte Kupferspirale oder Mirena. So nun hab ich meine Regel das 2 mal und eine Mirena zu ...

von teufelchen35 01.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Welche Verhütung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.