Dr. med. Helmut Mallmann

Vorsorgeuntersuchung- volle Blase

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann,
ich hatte im Juli eine Routinekontrolle beim Gyn. Jetzt habe ich per Zufall gelesen (war mir dessen nicht so bewusst), dass man bei vaginalem Ultraschall eine LEERE Blase zwecks der Sicht haben sollte. Ich bin mir sicher (weil der Gyn das erwähnte), dass meine Blase aber ziemlich voll war.
Da ich 3 Icsis hatte (letzte vor 7,5 jahren) ud davor mehrer IUIs, und zudem noch das PCO Syndrom habe, habe ich schon BEdenken, dass bei mir Eierstockkrebs oder Gebärmutterkrebs sich entwickeln kann (man liest ja, dass pco da auch sehr begünstigend ist).
Meine BEdenken jetzt sind, dass mein Gyn vielleicht nicht so gute Sicht gehabt hat, weil meine Blase zu voll war?? Und er damit vielleicht was übersehen haben könnte?

von angelwoman24 am 19.11.2020, 10:10 Uhr

 

Antwort:

gute Sicht

Dass Eierstockkrebs und Gebärmutterkrebs über Ultraschall diagnostiziert wird ist sehr selten. Man kann aber auch bei voller Blase diese Organe gut beurteilen.
Wenn Ihr Arzt nicht gesehen hätte, sollte er Sie gebeten haben, die Blase kurz zu entleeren.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 19.11.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Blasenentzündung und Schmierblutung bei Pilleneinahme normal?

Hallo ich habe eine Blasenentzündung aber behandele sie mit Utipro Plus ich nehme die Pille seit Juni 2020 ich habe gemerkt obwohl ich mit den Kapseln behandel habe ich Schmierblutungen liegt es weil ich die Pille nehme oder wieso habe ich aufeinmal Schmierblutungen? Die pille ...

von Sinem__03.05 26.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blase

Blasenentzündung

Hallo Dr. Mallmann, ich habe seit einiger Zeit einen Kinderwunsch. Leider ist es so, dass ich seit 8 Monaten ca 5 mal eine Blasenentzündung hatte. Wir sind schon 10 Jahre zusammen und ich hatte sowas vorher noch nie. Es passiert seit Monaten jedes mal nach dem ...

von Maya48 25.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blase

Blasenentzündung

Hallo Herr Dr.Mallmann, Ich habe seit letzte Woche eine Blasenentzündung. Letzte Woche bin ich bereits beim Vertretungsarzt gewesen da meiner bis nächste Woche im Urlaub ist. Dieser verschrieb mir 3000 mg Fosfomycin. Nach der Einnahme von den Antibiotika wurde die ...

von Julienmami 07.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blase

Scheidenpilz blase alles🙈

Lieber dr! Es fing vor 1 wo an dauernder harndrang auch sofort nach den wc gang. War beim hausarzt Urinstreifen OB Viel trinken Nach 3 tagen kam ein pilz dazu Alles wund besonders harnröhre und sch ausgang. Für harndrang spasmolyt bekommen hilft nicht Dann ...

von miami123 04.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blase

PH Wert Scheide nach hohem Blasensprung

Guten Tag, am 2.6. hatte ich nach wochenlang unbemerktem Blasensprung (trotz schlechtem Scheiden PH von 5,8) und Geburtseinleitung wg. grünem Fruchtwasser einen sekundären Kaiserschnitt. Mein Sohn verblieb 2 Wochen auf der Neugeborenenintensivstation mit einer ...

von Lillianna 03.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blase

Blasenentzündung

Guten Abend... Ich habe eine Frage und zwar habe ich am Sonntag morgen so gegen... 1 Uhr nachdem ich aus dem KH kam Fosfomycin einmal Gabe eingenommen... Gegen Mittag am Montag wurde es besser mit der Blasentzündung.... Heute haben wir Donnerstag Morgen 1.13 Uhr und ich habe ...

von Silvie3010 30.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blase

Cranberrykapseln bei Blasenentzündung

Sehr geehrter Hr.Dr.Mallmann, wegen wiederkehrender Harnwegsinfekte habe ich vor ca.5 Jahren begonnen 2xtäglich Cranberrykapseln zu nehmen. Die Harnwegsinfekte habe ich gut in den Griff bekommen, nun frage ich mich aber, ob es vll.schädlich ist über einen so langen Zeitraum ...

von Sternli88 14.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blase

Vorsorgeuntersuchungen/Brustkrebsprävention trotz Coronagefahr?

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, aufgrund der aktuellen Situation bin ich etwas zurückhaltend, was Arztbesuche angeht. Seitdem ich vor etwa neun Monaten abgestillt habe, war ich noch nicht wieder bei der Frauenärztin und damit auch nicht bei der Brustkrebsprävention (bin ...

von Kaffeetrinkerin 30.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorsorgeuntersuchung

Blasenschwäche

Hallo Dr. Mallmann, seit etwa 10 Wochen nach der Geburt meiner Tochter verliere ich immer mal wieder Urin. Es sind nun schon über 10 Monate vergangen und es hat sich leider nichts an der Situation geändert.. Ich bin 23 und mein Frauenarzt hat mir, vor ein paar Monaten, ...

von Daria0397 18.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blase

Blasensenkung 18 Monate nach Geburt

Hallo Herr Dr. Mallmann, die Geburt meiner Tochter liegt 18 Monate zurück. Sie kam auf natürlichem Wege zur Welt, ich hatte einen Dammriss sowie einen Scheidenriss 2. Grades, da es am Ende doch sehr schnell ging. Nachdem ich seit einiger Zeit unter Beschwerden leide ...

von Pilotta18 09.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blase

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.