Dr. med. Helmut Mallmann

Starke Zwischenblutung

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann,

ich benutze keinerlei hormonelle Verhütungsmittel, keine Spirale.

Nun habe ich 14 Tage nach dem ersten Tag der Regel wieder eine starke Blutung bekommen, mit allen bei mir üblichen Begleiterscheinungen einer "normalen" Menstruation (Unterleibs- und Rückenschmerzen, Pickel, miese Laune ;-) ....). Die Blutung dauert nun schon 4 Tage an, aber wird allmählich schwächer.

Ich vermute/hoffe!, daß es sich um eine Hormonstörung handelt, auch weil mir bei der letzten Regel aufgefallen ist, dass das Brustspannen nicht wie üblich nachgelassen hat.

Trotzdem bin ich etwas beunruhigt. Soll ich einen Arzttermin vereinbaren (hierzulande leider kurzfristig ohne Notfall nicht zu machen)?

Oder beobachten, ob sowas wieder vorkommt? Eine ähnliche Situation hatte ich schon vor etwa einem Dreivierteljahr.

Ich muß vielleicht noch anmerken, dass ich fast immer um den 21. Zyklustag eine ganz schwache Schmierblutung mit Ziehen im Bauch habe. Normalerweise habe ich einen Zyklus von 24-27 Tagen. Bin knapp 44. Das werden doch nicht schon Anzeichen der Wechseljahre sein?

Danke im Voraus!

von Alpenveilchen am 21.01.2016, 16:48 Uhr

 

Antwort auf:

Starke Zwischenblutung

Eine menstruationsstarke Zwischenblutung sollte abgeklärt werden. Es kann sich z.B. um eine Zyste, eine Hormonstörung usw. handeln. Das entspricht einer Notfallsituation.
Zyklusabhängigen Beschwerden können viele Ursachen haben. Dabei sollten auch Infektionen (Chlamydien) ausgeschlossen werden. Letztlich können solche Beschwerden auch Vorboten der Wechseljahre sein. Das kann man aber nicht wirklich feststellen.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 22.01.2016

Antwort auf:

Starke Zwischenblutung

Oh, vielen Dank für Ihre Antwort. Dann versuche ich doch einen Termin zu bekommen, um das abklären zu lassen.

Beste Grüße, Alpenveilchen

von Alpenveilchen am 22.01.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Zwischenblutung

Hallo, ich nehme die Novial. Leider habe ich diese in der ersten Woche von diesem Zyklus am 4.Einnahme Tag doppelt und am fünften Tag gar nicht genommen. Ein paar Tage später bekam ich Zwischenblutungen, die erst dunkel waren und nach drei Tagen hellrot wurden. Dies geht jetzt ...

von xeloda 18.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zwischenblutung

Zwischenblutung Spirale

Hallo, ich habe nach der Geburt meiner Tochter im Juli mir Anfang September wieder eine Kupferspirale einsetzen lassen. Ich hatte früher nie Probleme mit Zwischenblutungen, vor ca 4 Tagen hatte ich diese,einen Tag lang. Dies war 8 Tage vor dem errechneten Beginn meiner ...

von Mia_1989 23.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zwischenblutung

Pille im Langzeitzyklus - Andauernd Zwischenblutungen

Guten Tag. Ich nehme bezüglich Leistungssport auf Empfehlung meiner FA Die Pille Elyfem 30 im Langzeitzyklus. Seit letzten Dezember habe ich sie durchgenommen. Nun ist mir aufgefallen das ich in letzter Zeit ziemlich oft zu Zwischenblutungen neige. Am Anfang war es noch ...

von _jaasy 13.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zwischenblutung

Zwischenblutung - zwei Pillen nehmen?

Hallo, ich nehme die Pille Maxim im Langzeitzyklus. Eben sah ich nun, dass ich eine Zwischenblutung bekommen habe, die ich in den nächsten Tagen wirklich und ganz und gar nicht gebrauchen kann, da übers Wochenende ein Kurzurlaub ansteht. Meine Internetsuche ergab, dass ...

von Blueberry 02.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zwischenblutung

Nidations od zwischenblutung?

Hallo Herr Dr Mallmann, Ich hatte am 22.5. ganz leichte blutungen, am 24.5. und 25.5. stärkere blutung dann bis zum 29.5. wieder leichte blutungen.. Nun habe ich gestern früh (15.6.) wieder ganz leichte blutungen bekommen, hellrot und den ganzen tag über wieder ...

von K92 16.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zwischenblutung

zwischenblutung

Hallo, ich haybe eine Frage. Ich bin nicht schwanger, meine Tochter ist 3. Ich habe seid Dezember immer wieder zeischenblutungen nur ganz wenig anersie sind da. War schon im kh und ,3 mal beim FA. Sie haben nix gefunden. Krebsabstrich war wohl unauffällig. Ich mache mir aber ...

von schaefle 14.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zwischenblutung

Rosarote Zwischenblutung

Guten Tag liebes Dr. Team, Ich hatte vom 25.3 - 30.3 meine Periode, mein neues Streifen habe ich am 30.3 angefangen, Tag darauf (also die 2te Pille) vor lauter Stress vergessen, seid dem jede genommen, jetzt habe ich heute allerdings ne leichte Zwischen-/Schmierblutung ...

von Diya 07.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zwischenblutung

zwischenblutung seid 4 Wochen

Ich habe am 28.8.14 meine Tochter bekommen danach normale Blutungen von 5 Wochen.bekam dann stillpille hab dann Januar abgestellt und Pille weiter genommen. und jetzt hatb ich seid 4 wochen zwischenblutung.war beim GA der mit eine normale Pille(Maxim) verschrieb. die ich jetzt ...

von herzing 19.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zwischenblutung

Zwischenblutungen

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann! Ich habe 6 Jahre Belara ohne Probleme vertragen, dann wegen Kinderwunsch abgesetzt. Nach der Geburt nahm ich Tangolita die ich nach 4 Monaten Dauerblutung nach mehrfacher Rücksprache mit meinem FA abgesetzt habe. Er meinte immer ich müsse nur ...

von 79anin 12.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zwischenblutung

Zwischenblutungen bei Jubrele

Sehr geehrter Dr. Mallmann, seit ich vor zehn Wochen vom NuvaRing auf die Cerazette gewechselt habe, habe ich häufig Zwischenblutungen - in Summe bereits 7,5 Wochen! Meine Hausärztin hat im Rahmen einer (aus anderen Gründen stattgefundenen) Blutuntersuchung bereits einen ...

von Schluckermama 12.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zwischenblutung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.