Dr. med. Helmut Mallmann

Schwarzer Fleck im Intim Bereich - was hat der zu bedeuten?

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann,

Mir ist durchaus bewusst, dass dies eine Platform für die Fragen rund um Babys und dem Frauenkörper vor/während/nach der Geburt ist. Dennoch bitte ich Sie auch meine Frage außerhalb dessen zu beantworten.

Vor etwa zwei Jahren mit 18 Jahren habe ich selbst ein paar schwarze Flecken im Intimbereich (einseitig bei den Schamlippen) entdeckt. Meine Frauenärztin hat sie natürlich auch gesehen und wusste selbst nicht, was das zu bedeuten hat. Schmerzen habe ich so keine (Abgesehen von denen, die ich seit der Kupfer Spirale habe). Sie ist der Auffassung, dass es soweit in Ordnung ist. Nun ist mir aufgefallen, dass die in diesen Zeitraum schon größer geworden sein könnten. Mir bereitet dies schon sorgen.

Nun meine Fragen an Sie: wie besorgniserregend schätzen Sie die Situation ein? Und würden Sie empfehlen den Frauenarzt zu wechseln? Soll ich vielleicht mal einen Hautarzt aufsuchen?

von IdaHut am 27.11.2020, 17:12 Uhr

 

Antwort:

Schwarzer Fleck - können überall auftreten

Schwarze Flecken, die sich verändern, würde ich immer durch einen Hautarzt überprüfen lassen. Aber ich denke, dass Ihre Flecken nicht so beunruhigend sind, denn auch Frauenärzte und Frauenärztinnen haben ja doch recht viel Erfahrung in der Beurteilung der Haut.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 27.11.2020

Antwort auf:

Schwarzer Fleck im Intim Bereich - was hat der zu bedeuten?

Könnten es Blutgefäße/Krampfadern sein?

von Tigerblume am 29.11.2020

Antwort auf:

Schwarzer Fleck im Intim Bereich - was hat der zu bedeuten?

Ja genau, es gibt Krampfadern im Beckenbereich.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 30.11.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 8 Uhr bis Freitag 19 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.