Dr. med. Helmut Mallmann

Ringelröteln

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Hallo,
Ich bin in der 16. Woche schwanger
Habe gestern erfahren das die Schwester meiner Stieftochter Ringelröteln hat.
Nun geht meine Tochter mit meiner Stieftochter in einer klasse.
Ich hatte in der Vergangenheit keine ringelröteln.
Soll ich mich testen lassen oder besteht keine Gefahr?

von Melmi08 am 09.11.2016, 13:46 Uhr

 

Antwort auf:

Ringelröteln

Zunächst sollten die entsprechenden Blutwerte bestimmt und das weitere Vorgehen mit dem Frauenarzt individuell angepasst festgelegt werden. Während der Inkubationszeit sollte auch zwischen den Kinder direkter Kontakt gemieden werden.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 09.11.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Mit Ringelröteln schwanger werden?

Hallo, Folgende Konstellation : -bislang noch keine Ringelröteln gehabt -aktuell besteht der Verdacht, da meine Tochter einige Symptome wie Fieber und Erkältungserscheinungen hat; ich habe ebenfalls leichtes Fieber Besteht bei einer eventuell entstehenden ...

von blume33 27.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ringelröteln

Ringelröteln

Guten Tag Dr. Mallmann, das Ergebnis MEINER Blutuntersuchung ist da. Ich habe die Ringelröteln, das Virus wurde nachgewiesen. Angefangen hat die Erkrankung vor 3 Wochen mit leichtem Fieber und Schüttelfrost. Ich habe keinen Ausschlag. Hier meine Fragen: 1. Wie lange bin ...

von Kleine_Elfe 15.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ringelröteln

Übertragbarkeit auf die Schwangere und das Ungeborene durch Ringelröteln

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, ich hoffe, Sie sind der richtige Ansprechpartner in diesem Portal: Gestern abend habe ich einem Mann die Hand gegeben, der mir später mitgeteilt hat, dass sein Sohn (Kleinkind) die Ringelröteln habe. Er ist (auf spätere Nachfrage) NICHT ...

von ChristophKoeln41 10.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ringelröteln

Ringelröteln in der SS

Hallo Dr. Mellmann Ich habe ein kleines Problem! und zwar meine Tochter (5) hat die Ringelröteln, und ich bin in der 33 SSW besteht Gefahr für das Ungeborene???? ich war schon im KH und habe da alle verrückt gemacht, aber die sagten es sei alles bestens mit dem Baby, ...

von Nina2512 22.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ringelröteln

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.