Dr. med. Helmut Mallmann

Pillenwechsel von Cerazette auf Leonova

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Guten Herr Mallmann,
Ich habe vor 6 Monaten mit der Cerazette angefangen. Allerdings bekam ich mag 3 Wochen Zwischenblutungen die Teilweise 3 Wochen gedauert haben. Auch der Rat meiner Ärztin für 3 Tage 2 Pillen zu nehmen half nicht. Die Krebsvorsorge war im März diesen Jahres. Danach hat sie im Mai allerdings nochmal einen Ultraschall gemacht wegen den Blutungen und nichts außer eine ganz dünne Schleimhaut gesehen. Die Blutungen hat sie somit auf die Stillpille zurück geführt. Ich sei geschützt, aber es blutet nunmal.
Nun nehme ich seit 1 Woche die Leonova. Ich sollte einfach wechseln. Donnerstags die letzte Stillpille und freitags habe ich mit der Lenovo angefangen. Seitdem habe ich allerdings immernoch Zwischenblutungen. Zwar nur sehr schwach max. 3 mal am Tag, aber ich habe gesagt das würde sofort aufhören. Muss iCh mir sorgen maChen oder dauert das einfahrt noch ein paar Tage bis der Körper sich daran gewöhnt hat. Ich kann diese Blutungen nicht mehr sehen. Sie nerven nur noch und engen einen so ein....
Mit freundlichen Grüßen
Kaschubi

von kaschubi am 09.09.2016, 17:45 Uhr

 

Antwort auf:

Pillenwechsel von Cerazette auf Leonova

Nach einem Wechsel können Zwischenblutungen schon einmal für einen weiteren Zyklus anhalten. Nach der Pause sollte aber keine Blutungsstörungen mehr vorkommen.
Ggf. muss weitere Abklärung erfolgen: Gerinnungssystem, Gebärmutterspiegelung usw.....
Fragen Sie Ihren Frauenarzt, ob sofortiger Handlungsbedarf besteht.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 10.09.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Pillenwechsel Cerazette zu Zoely

Hallo! Ich habe eine ganz wichtige Frage und nehme ich allgemein seit ca 7 Jahren die Pillen, hab vor ca einem halben Jahr zur Cerazette gewechselt. Meine FA meinte ich kann alles viertel bzw halbes Jahr eine Pause machen. Jetzt wechsel die Pille wieder ( Cerazette zu Zoely) ...

von silvi_06 18.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pillenwechsel, Cerazette

cerazette vs mirelle

Sehr geehrter Herr Dr., können Sie mir bitte sagen welche der beiden Pillen ein geringeres Risiko aufweisst für Thrombosen und dergleichen? Habe etliche jahre die mirelle genommen diese aber abgesetzt. Bin mitte 30 und leider Raucherin, möchte aber wieder mit einer der pillen ...

von bine24 13.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Cerazette

Schmierblutungen und Libidoverlust mit Cerazette ?

Sehr geehrter Hr Dr. Mallmann, Ich nehme seit fast 2 Jahren die Cerazette. Auf Grund einer Lungenembolie wurde mir diese Pille verschrieben. Anfangs hatte ich keine Probleme aber dans hat allmählich meine Libido nachgelassen und ich hatte immer öfter Schmerzen beim und ...

von Jpolli 12.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Cerazette

Mens verschieben mit Cerazette

Guten Tag Herr Dr. Mallmann, da wir kurzfristig einen Urlaub gebucht haben und ich seit der Entbindung starke Mensturationsbeschwerden habe würde ich diese gerne etwas herauszögern. Seit einigen Monaten verhüte ich nur noch mit Kondom, habe hier aber noch einen Blister ...

von MaCaMa 15.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Cerazette

Nach pillenwechsel mehre tage Durchfall

Hallo Doktor, ich habe seit 2 blistern mit der Aristelle immer wiederkehrenden durchfall oder weichen stuhlgang. Hab mich entschlossen auf die Microgynon zu wechsel. Am 25.4 um 22:00 hab ich am tampon etwas blut bemerkt hab aber geregelt am 26.4 um 7:00 die neue pille ...

von SMK 29.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pillenwechsel

Pillenwechsel Minette-Valette ohne Pause ?

Ich habe Jahrelang die Pille Maxim genommen und habe wegen Brustschmerzen die Pille Minette bekommen. Leider Vertrage ich diese gar nicht ! Ich bin mitten im Blister und möchte ab heute wieder die Pille Maxim nehmen. Geht dies ohne weiteres ? da beide Präperate 0,03 mg ...

von A1210 08.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pillenwechsel

Wirkung Cerazette nach Ellaone

Sehr geehrter Herr Dr. Helmut Mallmann, ich habe vor ein paar Tagen die Ellaone genommen, da ich die Cerazette (östrogenfreie Pille) 1 mal vergessen habe. Normalerweise ist man bei der Cerazette nach Vergessen wieder nach 7 Tagen geschützt. Was verändert hier die ...

von Benutzername100200 03.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Cerazette

Cerazette erst am 3. Tag eingenommen

Hallo, ich habe eine Frage bezüglich meiner Pille. Ich habe die Cerazette neu bekommen und konnte Sie leider erst am 3. Tag meiner Periode einnehmen. Nun würde ich gerne wissen ab wann ich vor einer Schwangerschaft geschützt bin. Ich habe außerdem vor 8 Wochen entbunden, ...

von rosarot87 24.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Cerazette

Cerazette vs Mirena

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, Ich hatte heute ein Gespräch bei meiner Frauenärztin wegen des Einsetzens der Mirena. Eigentlich klang alles soweit positiv, dass ich mich dafür entschieden habe. Nun ist mir aber eingefallen, dass ich in der Stillzeit die Cerazette genommen ...

von -Nette- 21.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Cerazette

Pillenwechsel - Hormonschwankungen?

Hallo, ich fange mal ganz von vorne an. Vor 5 Monaten war ich schwanger und erlitt eine Fehlgeburt. Die Pille nahm ich davor ca. 10 Jahre lang (Microgynon). Zwei Monate nach der Fehlgeburt fing ich wieder mit dieser an und machte nach einem Monat eine Pillenpause. Danach ...

von dtheg 22.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pillenwechsel

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.