Dr. med. Helmut Mallmann

Pickel und Haarausfall!

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Guten Morgen
Ich habe im August dieses Jahr meine Pille abgesetzt zwecks Kinderwunsch.Es war eine Pille extra für gute Haut.
Jetzt hab ich seit ca 3 Monaten wieder vermehrt Pickel im Gesicht,Dekolletee und Rücken und dazu noch ein wenig HaarAusfall.
Ist was mit meinem Hormonhaushalt nicht in Ordnung weil ich immer bei nicht Einnahme der Pille Pickel bekomme?Denken Sie das pendelt sich noch ein oder bleibt das so?
Mein Zyklus ist sehr regelmäßig und immer 29 Tage lang 6 Tage Blutung.Eisprünge habe ich auch regelmäßig...
Vielen Dank schon mal für ihre Antwort

von avocado07 am 14.12.2016, 11:45 Uhr

 

Antwort:

Akne und Hormone

Zum einen gibt es eine gewisse genetische Disposition zu Akne und Haarausfall, es können aber auch hormonelle Veränderungen verantwortlich sein. Die vermögen im Einzelfall unregelmäßige Zyklen und Probleme beim Eisprung zu verursachen.
Je nach Ausprägung der Beschwerden, zumal wenn der Kinderwunsch unerfüllt bleibt, sollte eine Hormonbestimmung erfolgen.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 15.12.2016

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 8 Uhr bis Freitag 19 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

starker Haarausfall

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, Seit der Geburt meines Sohnes vor 4Monaten habe ich extremen Haarausfall. Meine Frauenärztin sagte mir 8wochen nach der Entbindung, dass liegt noch an den Hormonen! Aber seit dem ist keine Besserung eingetreten, meine Kopfhaut schimmert ...

von Sibiana 12.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haarausfall

Pickel

Sehr geehrter Herr Mallmann, Ich habe mir eben einen Eiter-Pickel über der Oberlippe (zwischen Lippe und Nase ausgedrückt) . Danach direkt mit einem Wattestäbchen betupft, was ich mit Octenisept besprüht habe. Ausgedrückte Pickel in diesem Bereich können ja ...

von melody2020 12.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pickel

Haarausfall

Lieber Dr Mallmann Seitdem ich abgestillt habe ( Ca 5 Wochen her), habe ich totalen Haarausfall..ist das normal? Hat das was mit den Hormonen zu tun? Ich habe von Natur aus dünnes und nicht grad viel Haare und es fällt vorne schon sehr auf.......wie lange dauert so was? Kann ...

von nicolefr 16.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haarausfall

Extremer Haarausfall nach Geburt

Guten Tag, ich habe im August entbunden, meine Tochter ist 11 Wochen alt. Seit ein bis zwei Woche zirka habe ich extremen Haarausfall. Ich kann teilweise ganze Strähnen herausziehen. Da ich lange (und bisher auch dicke) Haare hatte, macht mir das total Angst. Was kann ich ...

von Sarahm70 09.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haarausfall

Haarausfall und Implanon

Hallo Hr. Dr. Mallmann seit ca. 5 Monaten habe ich verstärkt Haarausfall. Letzte Woche habe ich ein Blutbild beim Hausarzt machen lassen da war aber soweit nix. Es sind sicher mehr als 100 Haare und mein Haar auch schon sehr ausgedünnt. Mir kommt es vor als ob es am Implanon ...

von nocki77 09.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haarausfall

Haarausfall

Guten Tag Herr Dr. Mallmann, ich hatte immer sehr dicke glatte lange Haare und nach der Geburt meines Sohnes 2007 fing ich an stärkeren Haarausfall zu bemerken. Ich fragte meine FÄ und sie sagte erst, dass das normal sei nach der Geburt. Es hielt aber an, und so empfahl sie ...

von Susi1971 02.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haarausfall

haarausfall, gewichtzunahme mirena

Hallo Herr dr, Habe 2kinder mit fast 2 und 3jahren. Seit Nov 2014 die mirena. Hatte während stillen schon haarausfall, leider jetzt noch immer obwohl ich seit mehr als einem Jahr nicht mehr stille. Hatte immer meine 58 kg. Auch nach 1kind. Seit mirena 5kg mehr und nichts geht ...

von elli32 26.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haarausfall

Haarausfall nach der Schwangerschaft

Sehr geehrter Dr. Mallmann, ich wende mich an Sie da mir seit einigen Wochen massiv Haare ausgehen und ich mir Sorgen mache ob das noch im normalen Rahmen ist. Ich habe im September entbunden und bis vor ca. 3 Wochen gestillt. Der extreme Haarausfall begann ca. 4 Monate ...

von jules21 09.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haarausfall

haarausfall gleich nach geburt möglich ?

guten tag dr. mallmann, ich habe ca nach 4-6 wochen nach der geburt haarausfall bekommen (ich habe nicht gestillt) der haarausfall wird immer mehr und mehr. ich verliere den ganzen tag über massig an haaren und die dichte hat auch schon sehr abgenommen. egal wie oft ich ...

von jennly13 13.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haarausfall

Haarausfall durch Pille

Guten Tag, ich nehme seit genau 5 Wochen eine neue Pille, die Damara. Zuvor habe ich fast 2 Jahre lang die Maisalon 20 genommen. Diese musste ich leider wechseln, da ich angefangen habe, in der Pillenfreien Phase Kopfschmerzen und Krampfadern zu bekommen. Seitdem ich die ...

von i.lenti 08.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haarausfall

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.