Dr. med. Helmut Mallmann

Milchsäure

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Hallo Herr Dr. Mallmann, haben Sie meine Frage übersehen? Ich würde gerne wissen, ob man eine bakterielle Vaginose (beim Abstrich außen an der Scheide massenhaft Darmbakterien) durch Milchsäure (Feuchtcreme-Kombi-Packung von Vagisan) wegbekommen kann. Ich habe Angst, dass diese Behandlung nicht ausreicht. Welche Therapie empfehlen Sie? Meine Beschwerden sind Juckreiz, sehr trockene Scheide und Bauchrämpfe (wie als wenn ich die PEriode bekommen würde). Ich wäre Ihnen sehr dankbar für eine Antwort, da ich gerne eine Zweitmeinung hätte.

Viele Grüße

von lilahlilie am 05.09.2016, 19:58 Uhr

 

Antwort auf:

Milchsäure

Zunächst muss man den Erreger aufdecken und danach gezielt behandeln. Wenn es sich um eine sogenannte Aminkolpitis handelt, geht das meist nur mit einem Antibiotikum. Da reichen Milchsäure oder Milchsäurebakterien nicht aus.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 07.09.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Scheidenpilz behandelt wie behandle ich am besten weiter den ph und milchsäure b

Hallo ich habe eine frage wegen scheidenpilz, hab ich immer mal wieder jetzt nach 4 Wochen das 2 mal. Mein Fa hat mir Flucanztol gegeben und kade fungin Kombi 3 T, dieses habe ich jetzt beendet komplett, und vagiflor als ph Zäpfchen seit dem we bis gestern 5 mal Gestern habe ...

von maya.g 13.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchsäure

starker ausfluss während der schwangerschaft - milchsäure-kur?

guten abend. ich bin 16+1 schwanger und habe starken ausfluss (durchsichtig,flüssig,kein juckreiz, kein unangenehmer geruch) er ist mir vermutlich nicht vorher aufgefallen, weil ich bis zur 12.ssw utrogest appliziert habe und das ja eh ausfluss verursacht. ich soll nun ...

von Snief 14.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchsäure

Milchsäuregel abgelaufen

Sehr geehrter Dr. Mallmann, Ich nehme seit ein paar. Tagen Kadefungin Milchsäuregel, welches in einem Einmalapplikator verpackt ist. Nun habe ich heute eine Gelportion vaginal eingeführt und nun gesehen, dass es schon seit August 2013 abgelaufen war (die Apotherkerin hatte ...

von Pingulini 10.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchsäure

Milchsäurebakterien

Seit der Geburt meiner Maus im November 2013 habe ich ziemliche Last mit wiederholten bakteriellen Vaginosen. Nach der letzten Einnahme von Arilin rapid war dann endlich mal Ruhe. Jetzt soll ich nach meiner Periode Michsäurebakterien nehmen. Versteh ich das richtig, dass ich ...

von Kati 783 16.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchsäure

Milchsäurebakterien wann?

Vielen Dank für Ihre geschätzte Antwort weiter unten. Das hilft mir schon mal gut weiter. Noch eine kleine Frage dazu: Sollte ich die Behandlung mit diesen Milchsäurebakterien vor dem GV-Marathon machen od. eher während? Hinterher nützt es ja erfahrungsgemäss kaum mehr was (hab ...

von frischverliebt 06.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchsäure

Helfen Milchsäurekuren im Wochenbett? Ist das erlaubt und sinnvoll?

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, in der Schwangerschaft habe ich oft die Milchsäurekur z.B. von Kadefungin verschrieben bekommen, um Pilzinfektionen u.ä. zu vermeiden und die Scheidenflora gesund zu halten. Nun habe ich vor 16 Tagen meine Tochter bekommen und habe das Gefühl ...

von bschlaitz 19.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchsäure

kaum Milchsäure vorhanden und ständig Pilz bzw. Vaginale Infektionen!

ich habe seit 1Jahr nach dem Kaiserschnitt meines zweiten Sohnes vermehrt Pilzinfektionen und bakterielle Infektionen. Kaum ist es behandelt, hab ich kurz Ruhe, dann gehts wieder los. Es wurde jetzt festgestellt, dass ich kaum Milchsäure vorhanden habe und ich frag mich warum? ...

von Leene83 13.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchsäure

Milchsäurebakterien und Antibiothika gleichzeitig

Hallo Herr Dr. Mallmann, kann ich schon während Antibiothika-Behandlung die Milchsäure-Tabletten für die Scheide verwenden? Oder macht es kein Sinn, weil die ja dann gleich abgetötet werden? Hab Angst, dasss ich noch ein Pilz ...

von nm_lol 16.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchsäure

Milchsäurebakterien

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, ich muss derzeit aufgrund einer Bronchitis für 7 Tage ein Antibiotikum nehmen. 6 Wochen zuvor war bereits eine Antibiotikabehandlung wegen einer Zahnentzündung notwendig. Leider bekomme ich nach diesen Behandlungen immer einen Vaginalsoor, ...

von newmum2011 13.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchsäure

milchsäurestäbchen

Habe vor 7,5 Wochen unseren Sohn entbunden und nun sagte mir mein Gyn das die Flora nicht im Gleichgewicht sei... (riecht auch anders) Was sollte ich da nun tun um die Milchsäurebakterien wieder auf vorderman zu bringen? Gibt es da was Homöopathisches? Oder sonst was was ich ...

von hexe... 07.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchsäure

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.