Dr. med. Helmut Mallmann

Kinderwunsch und Blutungen

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Guten Tag Dr Mallmann

Ich habe einen 2. Kinderwunsch, habe bereits eine gesunde Tochter (18 Monate. Bin selber 29J. jung, Ehemann 35J.). Seit ca 2 - 3 Zyklen habe ich ich das Problem, dass ich enorm "lange" blute. Meine Periode ging von 22.4 - 27.4, dann einen Tag "Pause" gehabt, dachte schon die Mens sei vorüber. Am 29.4 wieder angefangen zu bluten, 1 Tag normal hell-bis dunkelrotes Blut, gestern nur Schmierblutung mit wenigen Gewebefetzen (also bräunlich), heute nach GV wieder hellrotes Blut. Ist das immer noch die Periode? Die Blutung ist seit dem 29.4 nicht sehr stark, wechsle trotzdem regelmässsig die Slipeinlage (ca. alle 3-4h). Hatte vor der ersten SS schon mit SB zu kämpfen, aber da waren sie eigentlich wirklich nur bräunlich, also altblutig. Wurde dann trotz leichter GKS spontan und ohne Medikamente schwanger (man fand damals keine wirkliche Ursache für die SB) . Bin jetzt im 4. Üz, Zyklus unregelmässig, verwende Ovutests.

1. Sollte ich die Hormone nochmals testen lassen oder abwarten? Gründe/Ursachen für diese Blutungen?
2. Wie sieht es mit ovaria comp aus, muss ich dies immer am 1. Zyklustag nehmen oder kann ich es auch jetzt bis zum Eisprung nehmen? (verwende Ovutests)

Danke und liebe Grüsse
heran

von heran am 01.05.2020, 15:48 Uhr

 

Antwort auf:

Kinderwunsch und Blutungen

Wenn die Blutung weiter anhält muss eine Kontrolle erfolgen.
Bei ungewöhnlichen Blutungen würde ich auch homöopatische Medikamente absetzen.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 01.05.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 8 Uhr bis Freitag 19 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Kinderwunsch und Blutungen

Guten Tag Dr Mallmann Ich habe einen 2. Kinderwunsch, habe bereits eine gesunde Tochter (18 Monate. Bin selber 29J. jung, Ehemann 35J.). Seit ca 2 - 3 Zyklen habe ich ich das Problem, dass ich enorm "lange" blute. Meine Periode ging von 22.4 - 27.4, dann einen Tag ...

von heran 01.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kinderwunsch, Blutungen

Blutungen nach Beckenbodentraining

Hallo, am 16.01. brachte ich mein drittes Kind im Krankenhaus spontan zur Welt! Alles war in bester Ordnung ich hatte keine Geburtsverletztungen. Auch im Wochenbett und bei der Nachsorge der Frauenärztin gab es keine Probleme! Ich stille noch 1x Nachts und vier mal über den ...

von Jaci G. 28.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutungen

Myom und starke Blutungen - Behandlung mit Esmya oder Gebärmutterentfernung?

Sehr geehrter Dr. Mallmann, ich leide an starker Regelblutung und habe ein Myom. Dieses sitzt so, dass die Goldnetzmethode nicht angewendet werdem kann. Zwei Methoden wurden zur Behandlung vorgeschlagen: Medikamentös durch Esmya oder Gebärmutterentfernung Hintergrund: ...

von gemref76 28.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutungen

Blutungen nach kasierschnitt

Hallo Herr Dr Mallmann, Ich hatte vor 3 1/2 Monaten meinen allerersten Kaiserschnitt. Knapp 3 Monate später traten eine Woche lang Blutungen auf aber nur alle 2 Tage die Tage dazwischen war alles in bester Ordnung. Schmerzen oder so hatte ich keine. Nun 16 Tage später sind ...

von Yvne92 24.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutungen

Starke Blutungen nach entfernen der Spirale normal?

Hallo! Ich habe vor 3 Tagen meine Kyleena Spirale entfernen lassen auf Grund von ständigen anhaltenden Blutungen. Nach dem entfernen habe ich gleich die erste Pille genommen. Heute habe ich also die 3. Pille genommen und habe Blutungen die mehr werden. Dazu habe ich auch starke ...

von Missymama 16.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutungen

Langzeitstillen Blutungen

Sehr geehrter Herr Dr Mallmann, Ich stille meine Tochter, 2 Jahre, eigentlich nur noch abends u morgens. Meine Periode habe ich seit Beendigung des nächtlichen Stillens letzten Sommers wieder regelmässig bekommen. Wir sind jetzt 4 Wochen in „Quarantäne“, seitdem will meine ...

von Sisimc 10.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutungen

Regelbeschwerden ohne Blutungen

Hallo Dr.Mallmann, ich habe seit einigen Tagen Beschwerden wie als ob ich meine Periode bekomme (Unterleibsschmerzen und Rückenschmerzen) . Ich habe aber seit fast 2 Jahren keine Regelblutung weil ich die Stillpille nehme. Solche Beschwerden hatte ich vorher auch noch nie. Mir ...

von Miki88 01.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutungen

Kurze Periode - Kinderwunsch

Guten Abend Herr Mallmann, ich habe eine Frage bzgl eines gar nicht so neuen 'Problems' bei mir. Meine Periode war immer 'durchschnittlich' lang und stark (um die 5 Tage bis sie vorbei war). Im Dezember 2016 sind wir beim ersten geplanten Versuch (Zyklusbeobachtung) ...

von ChloeM 26.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Blutungen

Lieber Herr Dr. Mallmann, ich nehme ungefähr seit 5 Monaten die Pille Jubrele. Ich bekomme jetzt immer regelmäßig nach ca. vier Wochen für ein paar Tage ganz leichte bräunliche Schmierblutungen und im Anschluss darauf habe ich eine Woche lang eine Blutung als hätte ich die ...

von Schwappdidu 12.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutungen

Wie lange Blutungen

Hallo, Am Dienstag setzte bei mir die kleine Geburt ein nach dem vor 3 Wochen in der 10+4 festgestellt wurde das die Fruchtblase immer noch leer ist. An diesen Tag war die Blutung auch Recht stark nun hat sie sich aber auf normale Regelstärke eingestellt. Nun wollte ich wissen ...

von Julienmami 12.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutungen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.