Dr. med. Helmut Mallmann

Jubrele - Dauerverhütung?

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Guten Tag Herr Dr. Mallmann,

ich habe im November 2015 entbunden und kurz darauf die Jubrele verschrieben bekommen. Als ich nach 15 Monaten mit stillen aufgehört habe meinte meine Frauenärztin es wäre in Ordnung diese Pille weiter zu nehmen welches ich auch sehr angenehm empfinde ohne Blutungen. Ich vertrage die Pille auch sehr gut, die letzte Schmierblutung hatte ich in 2017 und auch da nur sehr gering.

Trotzdem ist immer so die Frage in meinem Hinterkopf ob es denn für den weiblichen Körper in Ordnung ist komplett ohne Zyklus und Blutungen auszukommen. Ich weiß das nichts entsteht und es dadurch nicht zu einer Blutung kommen kann. Aber ich habe hier und da das Gefühl das mein Körper zu viel Wasser einlagert und das ich absolut keine Chance habe abzunehmen egal was ich versuche und frage mich ob dies vielleicht wirklich ein Problem durch die Einnahme der Jubrele sein könnte? Gibt es hierzu irgendwelche Studien das ein weiblicher Körper besser mit einem regelmäßigem Zyklus funktioniert als ohne?

Ich bin gerade wieder bei dem letzten Blister meiner Pille angekommen mir wie jedes mal die Frage, Jubrele weiter nehmen oder wieder auf die alte Pille (Desmin 20) wechseln? Daher noch mal die konkrete Frage, sehen Sie Nachteile darin die Jubrele als Langzeit-Verhütung zu nehmen oder ist es dauerhaft in Ordnung?

(Mit meiner Frauenärztin kann ich dieses Thema nicht so recht besprechen da sie mir dann wieder eher versucht die Spirale aufzuschwatzen welche für mich nicht in Frage kommt.)

von Lilalavegas am 18.02.2019, 14:24 Uhr

 

Antwort auf:

Jubrele - Dauerverhütung?

Soweit wir es heute wissen, haben reine Gestagene eine niedrigeres Thromboserisiko als Kombinationspräparate. Die dämpfende Wirkung auf die Gebärmutterschleimhaut ist auch eher positiv und natürlich zu werten. Das ständige auf und ab eines natürlichen Zyklus oder der Pille ist von der Natur eigentlich nicht vorgesehen. Eine Frau ja keine 12 Zyklen im Jahr haben, da die Natur von mehr Schwangerschaften ausgeht, als wir es heute akzeptieren.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 19.02.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 8 Uhr bis Freitag 19 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Jubrele 3mal vergessen: Wie verfahre ich mit der weiteren Annahme?

Lieber Herr Mallmann, ich habe eine Blisterpackung Jubrele (reine Gestagenpille ohne Pause) beendet. Die Einnahmestart des neune Blisters wäre Freitagabend gewesen - leider aber war ich übers Wochenende verreist und hatte die neue Packung vergessen, so dass ich erst heute ...

von Nightinbird 19.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Jubrele

Jubrele und starke blutung

Hallo Herr Dr. Ich hatte ihren vor 4 Wochen schon mal geschrieben meine Diagnose war bzw ist Pco ich hätte ein blutung die nicht aufgehört hat hab dann die jubrele verschreiben bekommen 1 Tag später kein Blut mehr . Hab sie jetzt 4 Wochen genommen vor 1 Woche hatte ich einen ...

von Sunshine20082011 06.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Jubrele

Jubrele mit L-Thyrox

Guten Morgen Herr Dr. Mallmann, ist es in Ordnung morgens auf nüchternen Magen L-Thyrox 50 zusammen mit der Jubrele Pille zu nehmen, oder kommt es da zu ungünstigen Wechselwirkungen? In den Beipackzetteln habe ich nichts gefunden. Vielen Dank ...

von Serana 23.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Jubrele

Jubrele

Sehr geehrter Herr Doktor, ich nehme seid 4 Monaten die Jubrele, statt Leios. Seid ungefähr 1 Monat nach Beginn hat meine Haut angefangen zu reagieren. Es sind keine richtigen Pickel, aber meine Backen sowie der Hals sind voller „Hubbel“. Mein FA meint, dass das nicht von ...

von yunis20112011 01.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Jubrele

Jubrele 75

Ich nehme seit der ersten Periode nach der Geburt ( 30.4) die Pille jubrele 75 seit ungefähr bisschen über zwei Wochen. Ich und mein Mann hatten Geschlechtsverkehr und dabei ist das Kondom gerissen. Meine Frage ist ob die Pille schon wirkt oder muss ich bedenken haben ...

von Mcjeyy 17.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Jubrele

Jubrele Zwischenblutung

Guten Tag, ich nehme die Desogestrel Aristo und hatte nie , von Anfang an , Schmier oder Zwischen Blutungen, nun nehme ich seit 7 Tagen Jubrele die ja den gleichen Wirkstoff hat. Seit 5 Tagen habe ich beim Toiletten Gang Blut am Papier, mal mehr mal weniger, mal frisches ...

von Tessy77 23.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Jubrele

Jubrele abgesetzt

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, und zwar habe ich am 29.09 die Pille Jubrele nach 3 Monatiger Einnahme auf Grund von Dauerblutungen abgesetzt .. am 02.10 habe ich dann meine normale Periode bekommen .. aber seid dem ist leider nix mehr passiert ... kann es sein das der ...

von Spatzal 02.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Jubrele

Blutung mit Jubrele

Hallo Ich frage im Namen einer engen Freundin. Und zwar hat sie im Mai 2017 entbunden. Und nimmt seit dem 06.08.2017 die Pille jubrele. Soweit verträgt sie die Pille super. Nur hat sie jetzt seit 8 Tagen Blutungen so das sie sich am Tag 2 bis maximal 3 mal frisch machen ...

von Mama131517 30.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Jubrele

Nach Jubrele zurück zur Belara

Lieber Herr Dr Mallmann, Nachdem ich nun nicht nicht mehr stille meint mein Frauenarzt, ich solle von der Jubrele zurück auf die Belara wechseln. An sich kein Problem, ich habe beide​ gut vertragen. Der Grund würde mich jedoch interessieren - er meint, ich als sehr ...

von Julihellgruen 15.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Jubrele

Jubrele / Blutungen

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, ich habe im Januar Jubrele als "Stillpille" verschrieben bekommen. zunächst hatte ich 3 - 4 Wochen lang Blutungen, dann war alles "ruhig", nun seit ca 3 Wochen wieder Blutungen - nicht wie an schlimmsten Periodentagen, aber auch nicht nur ...

von winniethewhat 01.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Jubrele

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.