Dr. med. Helmut Mallmann

Hormonproblem ?

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Hallo Dr Mallmann. Ich habe etwas was mich schon längere Zeit beschäftigt, mir es aber zu unangenehm ist mit jemanden darüber zu reden. Wir haben einen Sohn der 21 Monate alt ist. Seit der Schwangerschaft und auch danach habe ich mit meinem Mann keinen Sex mehr gehabt. Mir war / ist überhaupt nicht danach. Ich dachte das kommt von den Hormonen und legt sich wieder aber bis jetzt hat sich da nichts getan. Ich habe mich schon versucht selber zu „ überreden“ aber es geht einfach nicht. Haben sie einen Rat für mich ? Sollte ich mich trauen meine Frauenärztin msl darauf anzusprechen ? Irgendwann hat mein Mann bestimmt auch die Nase voll. Ich bin wirklich verzweifelt und Zweifel an mir selber.

Vielen Dank für das Lesen meines Textes.

von Lisa0711 am 23.08.2018, 12:35 Uhr

 

Antwort:

Libido

Sexualität ist ein Thema, das Sie bei Ihrer Frauenärztin ansprechen können. Wir werden in der Frauenheilkunde häufig mit dem Problem konfrontiert.
Zunächst kann man die hormonelle Situation klären (das geht schnell mit einer Blutabnahme), dann ist ggf. die psychische Komponente (Stress, Belastung durch die neue Familiensituation usw.....) zu hinterfragen.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 24.08.2018

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 8 Uhr bis Freitag 19 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.