Dr. med. Helmut Mallmann

Galle Leber untersuchen

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Natürlich können solche Beschwerden durch die Schwangerschaft bedingt sein. Aber andere Ursachen sollten ausgeschlossen bzw. im Verlauf kontrolliert werden. Ich würde schon raten die Gallen- und Leberwerte noch einmal zu kontrollieren und einen Ultraschall der betroffenen Organe zu machen.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 30.12.2020

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Preäklamsie und Leberwerte

Guten Tag, Ich (30 Jahre) hatte in der SSW eine leichte Preäklamsie und mein Sohn kam früher als geplant auf die Welt. Nun 3 Monate später, liege ich im Klinikum mit dem Verdacht auf Autoimmunerkrankung. sprich meine Leber spinnt... hängt das womöglich tatsächlich ...

von Stange 89 24.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Leber

Leberwert (GPT) nach Schwangerschaft leicht erhöht

Guten Abend Herr Dr. Mallmann, seit der Geburt meiner Tochter sind jetzt 3,5 Monate vergangen. Bei einer Blutprobe war jetzt der Leberwert (GPT) leicht erhöht und zwar auf 42 U/l. Könnte das eine Folge der Schwangerschaft sein oder weil ich voll stille? Hatte vorher nie ...

von Kage87 07.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Leber

Kann die Pille die Leberwerte beeinflussen?

Guten Morgen. Ich hab eine Frage zur der Pille microgynon. Mir wurde vor einem Monat die Gallenblase entfernt, da ich Gallensteine hatte. Die Pille habe ich weiterhin eingenommen. Nun sind meine Blutwerte, speziell die Leberwerte, seit der Op sehr schlecht. Könnte es ...

von sunnygirl35 20.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Leber

Leberwerte nach Entbindung

Liebes Ärzte-Team, ca. 6 Wochen nach Entbindung wurde mein Blut getestet, ob alle Werte wieder im Normbereich sind. Dabei wurde festgestellt, dass 4 Leberwerte leicht erhöht sind, welche in der Schwangerschaft immer in der Norm waren: GOT 47 (10-35), GPT 45 (10-35), ...

von Hoernchen82 06.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Leber

Stillen - erhöhte Leberwerte

Guten Abend, meine Leberwerte sind erhöht und mein Hausarzt findet den Grund nicht, ist aber noch auf der Suche. Ich stille noch, mein Sohn lässt sich mit seinen 18 Monaten noch nicht abstillen. Er hat einen Eisenmangel und wir müssen ihm Esientropfen geben. Meine Periode habe ...

von frasam 03.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Leber

Was bedeuten erhöte Leberwerte, Sand in Nieren, Verstopfung

Sehr geehrter Mallmann, ich weiß nicht, ob ich mit diser Frage an Sie wenden kann? Mich besorgt der Gesundheitszustand meiner Mutter. Sie ist 58 Jahre alt, seit viele Jahren hat sie MS. In letzete Zeit hat sie viel abgenonnem, hat schlechten Appetit und oft Verstopfungen. ...

von Emine777 21.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Leber

Leberwerte seit Entbindung außer Norm

Sehr geehrter Herr Dr Mallmann, seit Entbindung vor fast 10 Monaten sind meine Leberwerte zu hoch. Kontrollen erfolgten mehrmals im Abstand mehrerer Wochen u. es sind immer erhöhte Werte, alle anderen ohne Auffälligkeiten. AP um 120 GGT um 80 Got um 40 GPT um 60 Von Hep ...

von Fipspossible 18.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Leber

Sollte ich meine Tochter untersuchen lassen?

Guten Tag, meine Tochter hat seit 2 Monaten (vielleicht auch schon länger) keine Periode mehr gehabt. Ihre 1. Periode bekam sie im Oktober 2013. Es hat sich in der ganzen Zeit keine Regelmäßigkeit eingestellt. Aber so eine große Pause hatte sie bisher nicht. Sollte ich ...

von Hope1973 22.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: untersuchen

zu: leberbereich schmerzt

llo dr. mallmann, ich hatte sie gestern wg. schmerzen im leberbereich gefragt. wollte nur kurz erzählen, dass meine hausärztin heute eine gürtelrose entdeckt hat. die warme haut an der stelle kam von den bläschen, die ich für mückenstiche gehalten habe. danke für ihre mühe ...

von rosengartenmaedels 17.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Leber

leberregion schmerzt / überwärmt

hallo dr. mallmann, seit 3 nächten habe ich schmerzen in der leberregion, es ist ein druck und sehr leichtes pochen vorhanden. wenn ich tief reindrücke sticht es. beim bewegen tagsüber habe ich keine probleme. ich trinke keinen alkohol, esse gesund, vertrage dies auch, gute ...

von rosengartenmaedels 16.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Leber

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.