Dr. med. Helmut Mallmann

Frage

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

 


Jetzt habe ich noch eine Frage. Seit ca 15Jahren in höhe von Leber wenn ich ( aber nur am stehen) taste fühle ich da etwas hartes. Ich habe das gefühl dass das hart wie stein ist und ist ca 5 cm groß. Wenn ich aber liege dann ist alles weich und ist nichts mehr zu tasten. Das tut nicht weh und ich habe auch keine beschwerden in diese richtung.
Eine Frage habe ich nur. Vor fünf jahren war ich schwanger. Alles ist gut verlaufen. Würden die Ärzte etwas sehen oder tasten oder rausgefunden haben bei den allen untersuchungen in der schwangerschaft wenn ich etwas bösartiges im bauch hätte. Oder kann man so was nicht sehen. 
Blutuntersuchungen waren auch alles ok laut ärzte.
Was könnte das überhaupt sein. Das sind schon bestimmt 15 jahre wo ich das erste mal getastet habe.
Danke für Ihre Antwort
Mfg

von buziaczek010882 am 24.08.2018, 10:47 Uhr

 

Antwort:

Lebertumor

Ein Lebertumor (ob gut- oder bösartig) fällt bei einem Ultraschall in der Schwangerschaft nicht unbedingt auf.
Um einen Tumor auszuschließen macht zunächst einmal ein Ultraschall der Leber Sinn.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 24.08.2018

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.