Dr. med. Helmut Mallmann

EllaOne, Ciprofloxacin und Pille

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage, denn ich zerbreche mir den Kopf.
Ich habe im letzten Zyklus die 1. Pille vergessen und am nächsten Tag die Pille danach (EllaOne) eingenommen. Weiterhin habe ich trotzdem meine normale Pille, also 20 weitere, eingenommen. Eine Woche nach der EllaOne nahm ich für 3 Tage Ciprofloxacin ein, welches laut Arzt die Pille nicht beeinträchtigen würde. Danach bin ich in die 7-tägige Pause gegangen und habe nun wieder mit der Pille angefangen. Am 1. Einnahmetag hatte ich GV, da mir gesagt wurde, dass die Pille ab dann wieder schützt. Jetzt habe ich allerdings so viel im
internet gelesen, dass ich mir absolute Sorgen mache, dass dem nicht so ist und ich ein Risiko eingegangen bin.

Was sagen Sie dazu?

Danke und viele Grüße

von Summerfeelings1 am 08.04.2021, 13:25 Uhr

 

Antwort:

nicht alles richtig gelaufen

Na ja, durch diese Pille danach wird die Wirkung der Pille eingeschränkt. Bei Antibiotika ist die Frage, ob durch Nebenwirkungen oder die Erkrankung selbst im Bereich Magen/Darm die Resorption gestört sein kann.
Wenn ich Sie richtig verstanden habe, haben Sie 19. Tage nach der Pille danach Ihre Pille korrekt und ohne Störeinflüsse genommen. Dann sollte eigentlich nach der Pause der Schutz wieder gegeben sein. Das ist aber keine individuelle Beurteilung. Stellen Sie sich bei Ihrem Frauenarzt vor und besprechen mit ihm die Situation.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 08.04.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Wie lange Nebenwirkungen nach Pille danach EllaOne

Hallo, am 20.08. um ca 1 Uhr nachts nahm ich die Pille danach. Ob sie gewirkt hat, kann ich nicht sagen, da mein Zyklus sehr unregelmäßig ist und ich glaube, dass mein Eisprung in diesem Zyklus schon war (evtl. kurz vor GV). Rechnerischer Termin der Periode hätte sie am 18.08. ...

von Ma-Mi 30.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, EllaOne

Milchstau nach absetzen der Pille ?

Hallo Dr. Mallmann, Ich habe meinen jüngsten Sohn fast 2 Jahre gestillt, allerdings habe ich bereits letztes Jahr Ende August/ Anfang September schon abgestillt . Ich hatte bisher keinerlei Probleme nach dem abstillen, mir ist nur aufgefallen dass ich immernoch etwas Milch ...

von Tobecontinued 06.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pille

Pille vergessen

Guten Tag, habe meine Pille am 15. Zyklustag vergessen ( 3. Woche). Habe es jedoch erst nach 15 Stunden bemerkt u gleich nachgenommen. Habe in diesen 15 Stunden jedoch GV gehabt ( er ist jedoch nicht gekommen). Nach ca. 8h nach GV habe ich die Pille danach genommen u auch die ...

von Sar.we 05.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pille

Pille absetzen

Hallo Herr Dr. Mallmann. Ich habe eine Frage und zwar... Nehme seit 3 Monate durchgehendPille (Starletta) wegen starken PMS Beschwerden. Einige Beschwerden sind durch die Pille besser geworden aber auch ganz viele dazu gekommen

von Mama-07-09-11 24.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pille

Welche pille würden sie mir raten?

Hallo, ich habe seit 12 Jahren die Maxim im Langzeitzyklus genommen und war weitestgehend zufrieden. Kürzlich fing es mit scheidentrockenheit und nächtlichen hitzewallungen an. Daraufhin wurde mir Blut beim FA abgenommen und mir geraten auf die qlaira umzusteigen, ...

von Verena_204 17.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pille

Pille abgesetzt

Guten Abend Dr. Mallmann, ich (42j.) habe am 28.1.21 die letzte Pille (swingo30) abgesetzt und am 2.2.21 die Abbruchblutung bekommen. Seitdem habe ich noch keine Periode bekommen. Allerdings plagen mich immer mehr starke PMS Beschwerden wie Bauchschmerzen, ziehen im ...

von Engelchen79 15.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pille

Pille nach Geburt

Hallo, ich nehme seit 2 Monaten wieder die Pille (Maxim). Die Geburt meines Sohnes liegt nun jetzt 8,5 Monate zurück. Ich habe nun letzten Monat und auch jetzt wieder nach zwei Wochen schon meine Periode bekommen (es sind nicht nur Schmierblutungen, sondern auch frisches Blut). ...

von Jullla 15.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pille

Pille gegen Eierstockzyste

Sehr geehrter Herr Dr. Mall Mann, ich bin 36 Jahre alt (2 Kinder), hatte heute einen Termin bei meinem Gynäkologen aufgrund rechtsseitigee Unterleibsschmerzen! Es wurde festgestellt das ich am rechten Eierstock eine 4cm große Zyste habe. Mein Arzt empfiehlt mir die Pille zu ...

von Tina34 11.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pille

Pille

Hallo, erhöht die belara das thromboserisiko stark im Gegensatz zu qlaira? Ich bin 32 Jahre alt, schlank Nichtraucher allerdings leichte Krampfadern seit Schwangerschaft. Die qlaira hilft nicht so sehr gegen meine übermäßige Behaarung, vor der Schwangerschaft hab ich belara ...

von Luisa2014 10.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pille

Von Pille auf Implanon

Hallo ich bekomme am Mittwoch das Implanon eingelegt. Eigentlich sollte es ja am Tag nach der 21. Pille eingesetzt werden, allerdings wäre dieser Tag bei mir ein Sonntag. Einen Tag vor Einsetzen des Implanons nehme ich also die 17. Pille und nicht die 21. Pille. Wie soll ich ...

von Nela5 08.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pille

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.