Dr. med. Helmut Mallmann

Die Hormone

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Normalerweise sind solche Blutungen nicht durch die Fehlgeburt zu erklären. Sehr wahrscheinlich müssen Sich die Hormone noch einspielen. Aber eine Kontrolle beim Frauenarzt macht schon Sinn.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 26.11.2020

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Absetzen Hormonetabletten nach über 40 Jahren

Hallo Herr Mallmann, Ich war gestern bei meiner Oma (84). Sie war eigentlich bis vor einem 3/4 total fit, ist täglich 20bis 30 km mit dem Fahrrad gefahren und war geistig und körperlich super gut drauf. Seitdem geht es aber rapide bergab, sie klagt viel über schwindel, ...

von babylu_13 11.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hormone

Hormone

hatte seit Jahren die Pille genommen und habe mir auf Grund meines Haarausfalls die mirena Spirale setzen lassen und habe denn erst gegoogelt das die starke Nebenwirkungen hat und Hab sie mir nach 3 Wochen ziehen lassen. Am nächsten Tag bin ich zur Arbeit hatte aufeinmal Herz ...

von Josi1979 10.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hormone

Hormone?

Ich habe seit längerem jeden Monat, wenn ich meine Periode bekomme furchtbare Magenschmerzen. Es wurde auch eine Magenspiegelung gemacht, bei der nichts gefunden wurde, außer dass mir Reflux diagnostiziert wurde. Es ist aber doch komisch, dass das jeden Monat immer 3 bis 5 Tage ...

von Melimel 30.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hormone

Hormone oder Schlafmangel

Guten Abend Dr. Mallmann. Ich habe 2 Kinder ( 4 Jahre und knapp 11 Monate). Ich stille Tandem. Meine Periode habe ich 5 oder 6 Monate nach der Geburt wieder gehabt. Überraschend zuverlässig sogar. Was mir aber inzwischen auffällt, ist das ich an den Tagen vor den Tagen ...

von lymue92 27.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hormone

Hormonersatztherapie

Hallo Herr Dr. Mallmann, vor 7 Wochen wurde mir (35) mein verbleibender Eierstock entfernt. Seit dem nehme ich Östrogene (Gynokadin Gel - 2 Hübe) und Progesteron (Utrogest 200mg). Jeweils abends. Seit etwa 3 Wochen hab ich immer wieder ein Kribbeln und Taubheitsgefühl ...

von Dede84 11.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hormone

Schlaffe Haut nach Stillzeit - hormonell?

Hallihallo! Ich (39) habe vor gut 2 Wochen unseren zweiten Junior (fast 2) abgestillt. Nun ist es so, dass meine Haut am ganzen Körper noch megaweich ist, auch die Muskeln sind schlaff. Wenn man die Haut zB an den Armen zusammendrückt, runzelt sie sich, im Licht sieht die Haut ...

von mariletta 06.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hormone

Künstliche Hormone - Wechseljahre

Ich nehme wegen starken Wechseljahresbeschwerden Hormone ein, seit ca. 5 Monaten. Mit Femoston kam ich nicht so gut klar, Brustschmerzen/Ziehen und Periode mit Unwohlsein (hängt vielleicht mit Lamotrigin zusammen). Bekam dann La famme, 3 Monate eigentlich gut 1. Packung ...

von Notredame71 16.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hormone

Hormonersatztherapie

uten Tag, ich hatte einen Borderline-Tumor am Eierstock. Einer wurde daraufhin entfernt... der andere sieht im Ultraschall nun auch etwas fragwürdig aus. Daher steht nun wieder eine OP an. Noch ist nicht ganz klar, ob der Eierstock (und dann auch die Gebärmutter) oder nur ...

von Dede84 05.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hormone

Hormone?

Hallo Dr. Mallmann, Ich bin 42 Jahre alt und habe einige probleme bei denen mir anscheinend niemand weiterhelfen kann. Ich leide seit einem Jahr Verstopfung, habe fuerchterliche Schmerzen waehrend der Period (mein ganzer Unterbauch schmerzt, besonders vor dem Stuhlgang), ich ...

von USmama 04.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hormone

Hormone nach Eierstockentfernung

Hallo Dr. Mallmann, ich lasse mir demnächst aus medizinischen Gründen meinen verbleibenden Eierstock sowie die Gebärmutter entfernen. Ist es sinnvoll die Östrogene sofort nach der OP zu nehmen, oder erstmal abzuwarten ob ich überhaupt Probleme bekomme? Vielen Dank ...

von Dede84 28.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hormone

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.