Dr. med. Helmut Mallmann

Ausbleiben der Regelblutung

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Guten Tag, Herr Dr. Mallmann,

mein jüngstes Kind ist 11 Monate alt, isst am Familientisch und wird gestillt. Wie bei seinen Geschwistern habe ich recht bald nach dem Wochenfluss wieder meine Regelblutung bekommen. Etwas unregelmäßig, das ist bei mir aber nicht unüblich. Nun habe ich seit Juli jedoch keinerlei Blutung mehr, obwohl diese zuvor sehr stark waren. Kann das noch am Stillen liegen? Mein Kind ist im November 17 geboren, ich hatte von Februar bis Juli wie erwähnt Blutungen (alle 3-5 Wochen). Dadurch, dass mein Kind inzwischen mehr isst, stille ich weniger als noch im Sommer.
Eine Schwangerschaft ist ausgeschlossen.

Haben Sie einen Rat?

Mit freundlichen Grüßen

S.

von SiJa1112 am 29.10.2018, 22:42 Uhr

 

Antwort:

und Stillen

Wenn das Stillen reduziert wird, würde man eher erwarten, dass sich der Zyklus reguliert.
Das Ausbleiben der Regelblutung könnte mit einer vorübergehenden Hormonstörung, einer Zyste usw.....

Das sollte man nachsehen.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 30.10.2018

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 8 Uhr bis Freitag 19 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

ausbleibende Regelblutung

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, ich bin 43, 2 Kinder,bislang bis auf 1-2 Follikelpersistenzen regelmäßiger Zyklus, Pilleneinnahme (Cerazette wenn ich mich nicht irre:_). Seit Februar habe ich keine Blutungen mehr, aber auch keinerlei Beschwerden, letzter Frauenarzttermin ...

von Henrijke 31.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Regelblutung, Ausbleiben

Kann ich trotz ausbleiben der Regelblutung schwanger werden?

Ich habe im Oktober 2014 meine letzte Spritze bekommen und hab sie dann abgesetzt, weil ich noch ein Kind möchte. Ich habe die Spritze insgesamt 3 Jahre bekommen, und in dieser Zeit überhaupt keine Regelblutung gehabt. Bis jetzt hab ich keine Blutung, kann ich trotzdem ...

von billymaus00 04.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Regelblutung, Ausbleiben

Ausbleibende Regelblutung

Hallo Dr. Mallmann! Ich mache nur alle zwei Monate eine Pillenpause, wegen meiner Migräne. Vor dem Urlaub habe ich das etwas geändert. Meine Blutung war am 23.06., dann habe ich am 27.06. mit meiner Pille angefangen. Habe dann nur einen Monat genommen und meine nächste ...

von Cora1311 15.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Regelblutung, Ausbleiben

Mirena und ausbleibende Regelblutung

Hallo Herr Dr. Mallmann, meine beiden Kinder sind 13 und 9 Jahre. Im Jahr 2009 habe ich eine Armvenen Thrombose gehabt weshalb mir mein Gynäkologe die Pille nicht mehr verschreiben wollte. Nach einigen weiteren Untersuchungen hat er mir die Mirena Hormon Spirale ...

von Eve1981 24.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Regelblutung, Ausbleiben

ausbleibende Regelblutung

Hallo Hr Dr Mallmann, ich bin 36 Jahre alt und habe eine dreieinhalbjährige Tochter. Vor der Schwangerschaft hatte ich einen sehr unregelmässigen Zyklus. Nach der Schwangerschaft hatte ich bisher immer eine regelmässige sehr starke Blutung. Nun bin ich schon seit 8 Tagen ...

von Malis 10.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Regelblutung, Ausbleiben

Kann durch Stress die Regelblutung ausbleiben?

Guten Tag Ich bin 37 jahre alt und seit drei monaten ist meine regel ausgeblieben. Gestern abend bekam ich sie endlich. In den letzten Monaten hatte ich sehr viel Stress so das es mir seelisch auch nicht gut ging. Jetzt meine Frage dazu: Kann durch den Stress die ...

von carmen2 02.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Regelblutung, Ausbleiben

ausbleibende Regelblutung

Guten Morgen, ich bin fast 43 Jahre alt und habe einen Sohn geboren Januar 2009. Er wird noch ab und zu gestillt. Seit der Empfängnis habe ich keine Regel mehr gehabt, vorher auch phasenweise nicht. In der Vorgeschichte gab es Essstörungen (nicht mehr). Trotz meines Alters ...

von dreamteam468 11.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Regelblutung, Ausbleiben

Immer wieder Ausbleiben der Regelblutung

LIeber Herr Dr. Mallmann, ich bin fast 39 Jahre alt und habe seit einem Jahr einen völlig veränderten Zyklus (30 statt bisher 21 Tage) und immer wieder bleibt die Regel aus - einmal waren es drei Monate, da war ich bei meiner Ärztin, die Zysten an den Eierstöcken fand, die ...

von tantejo 11.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Regelblutung, Ausbleiben

Verhütung mit Kupferspirale + teilw. Ausbleiben der Regelblutung

Hallo Herr Dr. Mallmann, meine Tochter wurde im Juli 2006 geboren. Seit Ende September 2006 verhüte ich mit einer Kupferspirale. Seit Anfang diesen Jahres stelle ich immer wieder fest, dass ich zwar meinen Eisprung habe, die Regelblutung allerdings ausbleibt. Normalerweise ...

von Fabiola06 16.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Regelblutung, Ausbleiben

Ausbleibende Periode

Hallo Herr Dr. Mallmann, ich habe auch eine Frage, die mich derzeit etwas nervös macht Ich hatte meine letzte Periode am 8.7.18 und hätte demnach meine nächste Periode am 5.8.18 bekommen müssen. Die kam allerdings nicht. Schwanger kann ich nicht sein da ich 1. Sterilisiert bin ...

von mama0407 09.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausbleiben

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.