Dr. med. Helmut Mallmann

Antibiotika+Pille danach+ Pille vergessen

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Hallo,

ich nehme seit mindestens drei Monaten die Pille Lamuna20 ohne Pillenpause durch. Vom 7.12. - 19.12. musste ich Antibiotika (zuerst Penicillin, danach Cefuroxim 250) nehmen. In dieser Zeit ist aber leider das Kondom gerissen, deshalb ließ ich mir die Pille danach verschreiben. Am 23.12 vergas ich dann aber meine Pille (Lamuna 20) zu nehmen. Nahm sie dann aber auch nicht nach. Seit dem Sonntag, den 30.12. mache ich jetzt Pillenpause.

Meine Frage: Bin ich, wenn ich mit dem neuen Zyklusstreifen wieder beginne voll geschützt?

Und: Kann ich auch die Pause auf 5 Tage verkürzen?

Bitte um schnelle Antwort... Danke schon mal im Vorraus

von rhm1991 am 02.01.2008, 14:49 Uhr

 

Antwort:

- na prima!!!! -

Verkürzen können Sie die Pause schon. Die Sicherheit ist schwer einzuschätzen. Es ist ja doch alles etwas arg durcheinander. Ich würde nach der Pause noch 2 Wochen zusätzliche Verhütung empfehlen. Fragen Sie auf jeden Fall Ihren FA, ob bei Ihnen individuelle Gründe dagegen sprechen.

Gutes neues Jahr
Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 02.01.2008

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.