Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Chefarzt und Direktor der Universitätskinderklinik Wuppertal

Professor Dr. med. Stefan Wirth absolvierte seine Facharztausbildung in der Universitätsklinik Mainz und arbeitete dort als Oberarzt mit den Spezialgebieten Pädiatrische Gastroenterologie, Diabetologie, Endokrinologie und Neonatologie. Seit Oktober 1996 ist er als Direktor des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin des HELIOS Klinikum Wuppertal (Universität Witten/Herdecke) tätig. Forschungsgebiete sind vor allem chronische Leberentzündungen und chronisch entzündliche Darmerkrankungen. Prof. Wirth ist Mitglied zahlreicher nationaler und internationaler Fachgesellschaften, Vorsitzender des Fortbildungsausschusses des Berufsverbands der Deutschen Kinder- und Jugendärzte sowie Leitlinienbeauftragter der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin.

mehr über Prof. Dr. med. Stefan Wirth lesen

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

will meinem kleinen sohn ( 2 monate alt ) tee geben

Antwort von Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Frage:

aber fenchel und kamille mag er nicht welche kann ich noch ausprobieren gerade jetzt bei der hitze

er bekommt allete pre nahrung

hoffe sie könen mir helfen

mfg

Sarah

von SarahRotter am 19.06.2013, 13:41 Uhr

 
 

Antwort auf:

will meinem kleinen sohn ( 2 monate alt ) tee geben

Es gibt verschiedene Säuglingstees, sicher geht auch Hagewbutten o.ä., schwarzen Tee sollte man nicht geben.
Gruss
S. Wirth

von Prof. Dr. med. Stefan Wirth am 19.06.2013

Antwort auf:

will meinem kleinen sohn ( 2 monate alt ) tee geben

Hallo,
dein sohn braucht in diesem Alter außer seiner PRE Nahrung keine weitere Flüssigkeitszufuhr. PRE Nahrung kannst du wie Muttermilch nach Bedarf geben.

von weigel am 24.06.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Donnerstag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Wirth und Prof. Radke zum Thema Ernährung von Babys und Kindern

Tee für Baby

Hallo, meine Tochter ist knapp 12 wochen alt. Sie ist sehr unruhig und angespannt beim einschlafen und das klappt dadurch nicht..Nun habe ich im Internet gelesen das man Lavendelblüten und Melissenblüten mischen kann und als Tee aufbrühen kann.Dies soll die Entspannung ...

von Hanni77 30.05.2013

Frage und Antworten lesen

teesorten

Hallo, mein Kind ist 11 Monate alt und trinkt gerne Salbeitee (zB bei Erkältung) Jetzt hab ich gelesen, dass dort ätherische Öle enthalten sind: "Die in Salbei enthaltenen ätherischen Öle, die hauptverantwortlich sind für die virenhemmende, pilztötende und antibakterielle ...

von Waswissenwill 31.01.2013

Frage und Antworten lesen

Zuviel Tee?

Guten Morgen, ich bin zur Zeit etwas verunsichert. Es ist mein 1. Kind und im Moment haben wir seit circa 2 Wochen die Beikost am Mittag eingeführt. Meine Kleine wird am 10.01 6 Monate. Sie isst Mittags um 13.00 uhr circa 120 / 130 gramm Pastinake Kartoffel Öl. Gestern ...

von tweety791 02.01.2013

Frage und Antworten lesen

Baby spuckt vermehrt nach Tee oder Wasser

Hallo! Mein Baby ist seit heute 7 Monate. Sie wird früh gegen 7 Uhr noch gestillt, gegen 9:30 Uhr bekommt sie 240 ml 2er Milch (mache 10ml mehr Wasser dran, weil sie seit Wochen harten Stuhl hat), 12:30 Uhr bekommt sie ein G las Menü und ein halbes Glas Fruchtbrei, gegen 15:30 ...

von LilienK 26.04.2012

Frage und Antworten lesen

Tee??

Hallo, habe mit dem Stillen nach 3 Monaten aufgehört. Meine Tochter (3mon.) bekommt nun Aptamil 1. Muss oder kann ich noch zwischendurch ihr Tee (Fenchel o.ä) geben?? Ab den wievieleten Monat kann man mit Tee anfangen?? Ist schwarzer Tee zu empfelen?? Wenn nicht aus ...

von nana-1977 30.01.2012

Frage und Antworten lesen

Fenchel-Anis-Kümmel Tee

Hallo, mein kleiner hatte schon die ersten 4 Lebensmonate starke Koliken, jetzt ist er 13 Monate und hat wieder Blähungen.. ich schreibe jetzt seit 1 Woche alles auf, was ich ihm gebe, keine blähenden Lebensmittel. Meine Fragen: Wie lange kann ich ihm den o. g. Tee ...

von conny1306 21.12.2011

Frage und Antworten lesen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.