Prof. Dr. med. Michael Radke

Prof. Dr. med. Michael Radke

Kinderarzt

Nach seinem Studium der Humanmedizin erhielt Professor Dr. med. Michael Radke seine Facharzt­ausbildung in der Universitäts­kinderklinik Rostock und arbeitete dort als Oberarzt mit den Spezial­gebieten Pädiatrische Gastro­enterologie und Ernährungs­störungen bei Kindern. Seit Oktober 1997 ist er Chefarzt des Zentrums für Kinder- und Jugend­medizin des Klinikums Ernst von Bergmann in Potsdam, akademisches Lehr­krankenhaus der Charité Berlin.

mehr über Prof. Dr. med. Michael Radke lesen

Prof. Dr. med. Michael Radke

Wie oft Stuhlgang bei Flaschennahrung?

Antwort von Prof. Dr. med. Michael Radke

Frage:

Mein Kleiner erhält seit Beginn an Aptamil. Die ersten fünf Wochen mit Muttermilch gemischt, danach nur noch Aptamil. Er hat in der Regel 1x täglich Stuhl gemacht, selten war er auch mal einen Tag verstopft. Seit einer Woche macht er plötzlich bei jeder Flaschenmahlzeit in die Windel. Beim ersten Mal ist die Windel voll, dann wird es von Mal zu Mal weniger. Die Konsistenz ist normal, also gelblich-grün, mit kleinen Stückchen drin. Ist das normal? Warum macht er plötzlich so oft in die Windel?

Besten Dank für Ihre Antwort.

von sunnybee13 am 18.06.2012, 20:34 Uhr

 

Antwort auf:

Wie oft Stuhlgang bei Flaschennahrung?

Ich sehe da keibn Problem, solange Ihr Kind gut gedeiht, ist alles okay.

von Prof. Dr. med. Michael Radke am 19.06.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Wirth und Prof. Radke zum Thema Ernährung von Babys und Kindern

Zur Frage wegen "häufiger Stuhlgang"

Hallo Herr Dr. Radke, vielen Dank für Ihre Antwort. Ist so eine Enddarmverengung nur angeboren (bis vor 3-4 Monaten war alles ok, der Sohn ist 22 Monate alt) oder kann es sich auch um eine mit der Zeit entstandene Verengung handeln? Vielen ...

von katerhase 18.06.2012

Frage und Antworten lesen

Häufiger Stuhlgang

Hallo Herr Dr. Radke, ich habe Ihnen schon letzte Woche geschrieben. Nachdem sich bei unserem Sohn zuerst der Verdacht auf chronische Verstopfung nicht bestätigt hat, waren wir nochmal beim Arzt. Da wurde der Ultraschall gemacht und es wurde festgestellt, dass der Enddarm mit ...

von katerhase 18.06.2012

Frage und Antworten lesen

Selten Stuhlgang -Säugling 10 Wochen

Sehr geehrter Herr Prof. Wirth, seit einiger Zeit hat unser kleiner Sohn Schwierigkeiten mit der Verdauung. Während er in den ersten Wochen sogar bis zu 5x tgl Stuhlgang hatte, klappt es jetzt nur etwa alle drei Tage, und das z. T. nur mit Glycilax supp.. Nach 2 Tagen ohne ...

von Mäusin 14.06.2012

Frage und Antworten lesen

Sehr häufiger Stuhlgang, was tun?

Hallo Herr Dr. Radke, Herr Dr. Wirth, unser Sohn (22 Monate) hat bis zu 8-10 Mal am Tag Stuhlgang. Wir vermuten, dass es die Folge von Antibiotikaeinnahme vor ca. 4 Monaten ist. Wir haben schon mit Symbio lact versucht, hilft aber nicht. Mal hat der Kleine Verstopfung, mal ...

von katerhase 12.06.2012

Frage und Antworten lesen

Blutiger, schleimiger Stuhlgang

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Tochter (3 1/2 Wochen alt) wird voll gestillt. Seit gestern hat sie einen schleimigen, gelben Stuhlgang welcher nun schon 3x mit blutigen Fädchen unterzogen war. Ich bin total erschrocken als ich das gesehen habe. Dazu muss ich noch ...

von Schwedenfan 11.06.2012

Frage und Antworten lesen

fester Stuhlgang - wie weiter fortfahren

Hallo Er ist jetzt 5 Monate alt und hat sehr festen Stuhlgang. Er hatte jedoch schon zu "Muttermilchzeiten" (bis Anfang Mai) einen unregelmäßigen Stuhlgang. Teilweise nur alle 10-17 Tage, jedoch immer dünn bis breiig. Nun nach Beikosteinführung ist der Stuhlgang alle ein ...

von JacobsMama 11.06.2012

Frage und Antworten lesen

Verdauungsprobleme, Stuhlgang

hallo, mein kleiner ist heute 16 wochen alt, er bekommt Mumi Flasche schon von Anfang an (Stillen an der Brust klappte nicht) seit ca. 6 Wochen haben wir nun das Problem das er nicht mehr von alleine Stuhlgang hat, ich weiß er muss nicht jeden Tag duch die Mumi, am Anfang ...

von dine2808 30.05.2012

Frage und Antworten lesen

Nach Durchfall, kein fester Stuhlgang, Arzt emfehlt Diät

Hallo, meine Tochter hatte vom 9.Mai bis 13. Mai Durchfall, danach wurde es nicht richtig fest. Wir waren gestern beim Arzt und dieser hat uns wieder einen Diätplan verordnet, keine fettigen Sachen, Bananen, Zwieback, weißes Brot und Kartoffelbrei ohne Milch.... So, das ...

von 2010Julia 23.05.2012

Frage und Antworten lesen

Fester Stuhlgang - was ist normal?

Hallo, meine Tochter (6 Monate alt) hat seit ca. 6 Tagen deutlich festeren Stuhlgang als früher. Sie bekommt seit etwas mehr als einem Monat ihren Mittagsbrei (wobei ich seit 1 Woche 3x etwas Fleisch untergemischt habe). Außerdem hatte ich vor 2 Wochen auf 1er Nahrung ...

von jassi102 23.05.2012

Frage und Antworten lesen

Re: Erst Durchfall und jetzt bis zu 5 mal Stuhlgang am Tag

Guten Tag, vielen Dank für die Antwort zu dem oben genannten Thema. Mittlerweile hat sich die Häufigkeit des Stuhlgangs gelegt, aber der Stuhlgang ist oft noch grünlich und riecht nach faulen Eiern. Ist das normal? Wie gesagt, der Durchfall hat letzte Woche Mittwoch ...

von 2010Julia 17.05.2012

Frage und Antworten lesen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.