Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Chefarzt und Direktor der Universitätskinderklinik Wuppertal

Professor Dr. med. Stefan Wirth absolvierte seine Facharztausbildung in der Universitätsklinik Mainz und arbeitete dort als Oberarzt mit den Spezialgebieten Pädiatrische Gastroenterologie, Diabetologie, Endokrinologie und Neonatologie. Seit Oktober 1996 ist er als Direktor des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin des HELIOS Klinikum Wuppertal (Universität Witten/Herdecke) tätig. Forschungsgebiete sind vor allem chronische Leberentzündungen und chronisch entzündliche Darmerkrankungen. Prof. Wirth ist Mitglied zahlreicher nationaler und internationaler Fachgesellschaften, Vorsitzender des Fortbildungsausschusses des Berufsverbands der Deutschen Kinder- und Jugendärzte sowie Leitlinienbeauftragter der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin.

mehr über Prof. Dr. med. Stefan Wirth lesen

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Welche Milch ab 1 Jahr?

Antwort von Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Frage:

Hallo, meine Tochter wird ja bald ein Jahr alt. Derzeit bekommt sie abends 1 2er Milch fläschchen und als Beikostersatz (zB bei Krankheit die 3er).

Welche Milch gibt man ab 1 Jahr und wie viel?

von Waswissenwill am 31.01.2013, 11:39 Uhr

 
 

Antwort auf:

Welche Milch ab 1 Jahr?

Man kann ohne weiteres Vollmilch geben. Mehr als eine Mahlzeit ist nicht nötig, also max. 250 g/Tag.
Gruss
S. Wirth

von Prof. Dr. med. Stefan Wirth am 31.01.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Donnerstag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Wirth und Prof. Radke zum Thema Ernährung von Babys und Kindern

Welche Milch für 6 Monate altes Baby?

Liebe Experten, ich stille meine jetzt 5 Monate alte Tochter noch voll und möchte dies auch noch einen Monat tun. Da mein Mann und ich beide diverse Allergien haben, möchte ich meine Tochter gerne so gut es geht schützen. Wenn ich in einem Monat mit Beikost beginne, fange ...

von Murmel880 29.01.2013

Frage und Antworten lesen

Welche Milch bei Blähungen

Sehr geehrter Prof. Dr. Wirth, mein Sohn ist nun 3 Wochen alt und bekam bisher Humana HA Pre. Zwar hat er außer Blähungen auch einen Reflux, allerdings noch nicht so stark, daß man zu AR greifen müsste. Nun wird er von der Pre nicht mehr satt und verlangt tagsüber jede ...

von Ermali 14.06.2012

Frage und Antworten lesen

Welche Milch mit 10 Monaten bei Stillkind?

Hallo, weiß nicht ob ich hier richtig bin, aber vielleicht können sie mir helfen... ich habe bis jetzt noch morgens und abends gestillt und möchte/muss jetzt langsam abstillen. Ich habe aber gelsen, dass man richtige Kuhmilch erst ab dem 1. Geburtstag geben soll, weil sie ...

von püppimaus 07.07.2011

Frage und Antworten lesen

welche Milch

Liebe Ärzte, meine Tochter ist 9 Wochen alt und nimmt sehr spärlich zu. Sie bekam aptamil Pre und der Kinderarzt empfahl, auf 1erNahrung umzustellen, weil sie diese vielleicht besser verwerten könne. Gibt es sowas, sind Kalorien nicht Kalorien, egal in welcher ...

von AndreaNie 20.11.2012

Frage und Antworten lesen

Welche Milch ist am besten?

Guten Tag, mein 9,5 Monate alter Sohn bekommt Milupa Milumil 3. Soeben habe ich jedoch gelesen, dass Milupa angeblich nur mangelhaft sei. Können Sie mir dazu etwas sagen? Welche Marke ist am besten? Vielen Dank und liebe ...

von jenna996 13.06.2012

Frage und Antworten lesen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.