Prof. Dr. med. Michael Radke

Prof. Dr. med. Michael Radke

Kinderarzt

Nach seinem Studium der Humanmedizin erhielt Professor Dr. med. Michael Radke seine Facharzt­ausbildung in der Universitäts­kinderklinik Rostock und arbeitete dort als Oberarzt mit den Spezial­gebieten Pädiatrische Gastro­enterologie und Ernährungs­störungen bei Kindern. Seit Oktober 1997 ist er Chefarzt des Zentrums für Kinder- und Jugend­medizin des Klinikums Ernst von Bergmann in Potsdam, akademisches Lehr­krankenhaus der Charité Berlin.

mehr über Prof. Dr. med. Michael Radke lesen

Prof. Dr. med. Michael Radke

Was ist Darmschlingenverdickung?

Antwort von Prof. Dr. med. Michael Radke

Frage:

Hallo meine Tochter Kyara ist 3 Jahre und mein Arzt hat mir heute gesagt das sie eine Darmschlingenverdickung hat sie muß jetzt ein Medikament nehmen für die Darmflora.Was ist den das überhaupt genau eine darmschlingenverdickung und was kann passieren?Mein Arzt hat sich nicht so geäußert das beunruhigt mich ein bissen weil er sonnst nicht so ist.Können sie mir vielleicht weiterhelfen da wäre ich ihnen sehr dankbar.

mfg Katja

von rollkuchen am 06.08.2012, 18:49 Uhr

 
 

Antwort auf:

Was ist Darmschlingenverdickung?

Das ist eine Beschreibung, die wahrscheinlich aus einer Ultraschalluntersuchung stammt. Eine Krankheit verbirgt sich nicht dahinter. Eine Verdickung der Darmschlingen findet man grundsätzlich bei einer Entzündung des Darmes. Ihr Arzt muß Ihnen schon erklären, wobei er bei diesem Befund denkt, und warum er Ihnen eine Medikament empfiehlt.
Wenn Ihr Kind derzeit Durchfall oder Erbrechen hat, wäre das erklärbar.

von Prof. Dr. med. Michael Radke am 06.08.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Donnerstag
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.