Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Chefarzt und Direktor der Universitätskinderklinik Wuppertal

Professor Dr. med. Stefan Wirth absolvierte seine Facharztausbildung in der Universitätsklinik Mainz und arbeitete dort als Oberarzt mit den Spezialgebieten Pädiatrische Gastroenterologie, Diabetologie, Endokrinologie und Neonatologie. Seit Oktober 1996 ist er als Direktor des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin des HELIOS Klinikum Wuppertal (Universität Witten/Herdecke) tätig. Forschungsgebiete sind vor allem chronische Leberentzündungen und chronisch entzündliche Darmerkrankungen. Prof. Wirth ist Mitglied zahlreicher nationaler und internationaler Fachgesellschaften, Vorsitzender des Fortbildungsausschusses des Berufsverbands der Deutschen Kinder- und Jugendärzte sowie Leitlinienbeauftragter der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin.

mehr über Prof. Dr. med. Stefan Wirth lesen

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Movicol Junior schon für 5 Monate altes Baby?

Antwort von Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Frage:

Guten Abend,

meine Tochter ist knapp 5 Monate alt und hat schon von Beginn an Probleme mit Verstopfung. Von alleine kommt sehr selten etwas, meist helfe ich nach 3 oder 4 Tagen mit dem Finger oder Kümmelzäpfchen nach. Mehrere Kinderärzte und der Osteopath konnten nicht helfen. Sie empfehelen sehr oft Movicol Junior. Kann ich das schon geben und wenn ja, in welcher Dosierung und über welchen Zeitraum?

Vielen Dank

von Reiskörnchen2011 am 01.09.2011, 23:03 Uhr

 

Antwort auf:

Movicol Junior schon für 5 Monate altes Baby?

Man kann Movicol bedenkenlos auch bei jüngeren Säuglingen anwenden. Allerdings sollte man über die Ernährung sprechen. Vorher sollte Beikost eingesetzt sein, da Ballaststoffe die Stuhlregulation fördern.
Gruss
S. Wirth

von Prof. Dr. med. Stefan Wirth am 02.09.2011

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.