Prof. Dr. med. Michael Radke

Prof. Dr. med. Michael Radke

Kinderarzt

Nach seinem Studium der Humanmedizin erhielt Professor Dr. med. Michael Radke seine Facharzt­ausbildung in der Universitäts­kinderklinik Rostock und arbeitete dort als Oberarzt mit den Spezial­gebieten Pädiatrische Gastro­enterologie und Ernährungs­störungen bei Kindern. Seit Oktober 1997 ist er Chefarzt des Zentrums für Kinder- und Jugend­medizin des Klinikums Ernst von Bergmann in Potsdam, akademisches Lehr­krankenhaus der Charité Berlin.

mehr über Prof. Dr. med. Michael Radke lesen

Prof. Dr. med. Michael Radke

Merci!

Antwort von Prof. Dr. med. Michael Radke

Frage:

Grüezi Herr Dr.,
Ich möchte mich bedanken für den Ratschlag mich schlau zu machen über Muttermilchunverträglichkeit. Meine Maus isst jetzt mit viel Freude seit zwei Wochen Pastinake und der Stuhlgang ist nicht mehr blutig, schleimig und nicht mehr so flüssig. Nun habe ich gelesen das sie empfehlen zügig einen Getreideabendbrei einzuführen. Sind 5 Monate nicht eventuell noch etwas zu jung?
Vielen Dank im voraus

von Mautschi am 08.11.2011, 17:06 Uhr

 

Antwort auf:

Merci!

Nach neueren Studien ist das gerade der richtige Zeitpunkt. Gestillte Kinder sollen zwischen dem 4. und 6. Lebensmonat Gluten erhalten um eine orale Immuntoleranz gegenüber Gluten aufzubauen.
Früher hat man den Kindern schon immer in diesem Lebensalter glutenhaltigen Brei gegeben.

von Prof. Dr. med. Michael Radke am 08.11.2011

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.