Prof. Dr. med. Michael Radke

Prof. Dr. med. Michael Radke

Kinderarzt

Nach seinem Studium der Humanmedizin erhielt Professor Dr. med. Michael Radke seine Facharzt­ausbildung in der Universitäts­kinderklinik Rostock und arbeitete dort als Oberarzt mit den Spezial­gebieten Pädiatrische Gastro­enterologie und Ernährungs­störungen bei Kindern. Seit Oktober 1997 ist er Chefarzt des Zentrums für Kinder- und Jugend­medizin des Klinikums Ernst von Bergmann in Potsdam, akademisches Lehr­krankenhaus der Charité Berlin.

mehr über Prof. Dr. med. Michael Radke lesen

Prof. Dr. med. Michael Radke

Magenspiegelung und pH-metrie

Antwort von Prof. Dr. med. Michael Radke

Frage:

Hallo, wir müssen nächsten montag in die Klinik mit meinem16 Monaten alten Sohn! Es soll eine Magenspiegelung und eine 24 Stunden pH-metrie Messung gemacht werden, da er einen zu hohen calprotectin Wert im Stuhl hatte und er unter Blähungen und aufstoßen leidet!

1. Wie lange muss man nach einer solchen Untersuchung in der Klinik bleiben?

2. Wann bekommt man im Normalfall die Ergebnisse der Biopsie und der pH-metrie Messung?

3. Kann ein reflux Blähungen verursachen?

Vielen dank

von januar2011 am 18.06.2012, 13:35 Uhr

 
 

Antwort auf:

Magenspiegelung und pH-metrie

Die Magenspiegelung könnte man ambulant machen, die pH-Metrie dauert - wie der Name sagt - 24 Stunden. Biopsieergebnisse kommen i.d. Regel nach 1 woche, die pH-Metrie kann am Folgetag ausgewertet werden. Reflux macht in der Regel keine Blähungen.

von Prof. Dr. med. Michael Radke am 18.06.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Donnerstag
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.