Prof. Dr. med. Michael Radke

Prof. Dr. med. Michael Radke

Kindergastroenterologe an der Universitätskinderklinik Rostock

Nach seinem Studium der Humanmedizin erhielt Professor Dr. med. Michael Radke seine Facharzt­ausbildung in der Universitäts­kinderklinik Rostock und arbeitete dort als Oberarzt mit den Spezial­gebieten Pädiatrische Gastro­enterologie und Ernährungs­störungen bei Kindern. Seit Januar 2021 ist er an der Universitätskinderklinik Rostock als Spezialist für Kindergastroenterologie und Ernährungsstörungen tätig.

mehr über Prof. Dr. med. Michael Radke lesen

Prof. Dr. med. Michael Radke

kugelförmiger Stuhlgang

Antwort von Prof. Dr. med. Michael Radke

Wenn das Kind keine Beschwerden hat, müssen Sie nichts zu tun. Wenn der Stuhl zu fest ist, geben Sie Movicol, z.B. 2 x 1/2 Beutel pro Tag oder je nach Stuhlbeschaffenheit mehr.

von Prof. Dr. med. Michael Radke am 18.12.2012

 
 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Donnerstag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Wirth und Prof. Radke zum Thema Ernährung von Babys und Kindern

Kann ein Kind beim Stuhlgang drücken und gleichzeitig unterdrücken?

Hallo Herr Dr. Radke, unser Sohn (2,5Jahre) hat seit einiger Zeit (mind. 6 MOnate) Verstopfung mit der Enddarmausweitung auf 6cm. Er kriegt 4xMovicol Junior am Tag. Sonst ist er fit, gut entwickelt, isst gut. Allerdings kommt der Stuhl nicht richtig raus, obwohl der Kleine ...

von katerhase 17.12.2012

Frage und Antworten lesen

Mein Sohn hat 3-10 Mal am Tag Stuhlgang, wo kann das Problem liegen?

Mein fast 4-jähriger Sohn hat seit ca. 1,5-2 Jahren 3-10 Mal am Tag Stuhlgang. Die Konsistenz ist normal. Die "Portionen" klein, Haselnuss bis Walnussgröße. Der Geruch ist meistens unerträglich, so dass ich mit dem Wickeln auch nicht warten kann, bis vielleicht eine größere ...

von PiaPrizzi 11.12.2012

Frage und Antworten lesen

Was tun bei Problemen mit Stuhlgang?

Sehr geehrter Prof. Dr. Radke, meine Tochter (5 Wochen alt; voll gestillt) hat Probleme mit dem Stuhlgang. Ich weiß, dass gestillte Kinder nicht jeden Tag Stuhlgang haben müssen. Aber meine Tochter drückt und drückt, aber es kommt leider nichts, oder dauert sehr lange. Wenn ...

von novemberbaby2012 10.12.2012

Frage und Antworten lesen

Wie oft sollte Baby (6 Monate) Stuhlgang haben?

Hallo! Mein Sohn wird nächste Woche 6 Monate. Bis vor 2 Wochen habe ich ihn komplett gestillt, dann haben wir löffelweise mit Brei begonnen (Möjhre und Pastinake). Bis vor 4 Wochen hatte er sehr oft Stuhlgang, ca. 4-5 Mal pro Tag. Dann wurde es schlagartig weniger. Ich ...

von Pinki84 04.12.2012

Frage und Antworten lesen

Mein baby hat keinen stuhlgang mehr. Was kann ich tun???

Mein baby ist jetzt 6 1/2 monate alt und wurde bis zum 6. monat voll gestillt. dannach habe ich mittags mit beikost angefangen. er isst ein halbes glas und es ist ihm auch gut bekommen und er hatte täglich stuhlgang! paar wochen später habe ich dann abends mit etwas griesbrei ...

von Marilen 29.11.2012

Frage und Antworten lesen

Häufiger Stuhlgang nach Breieinführuing

Hallo, seit knapp 3 Wochen bekommt mein 5 1/2 Monate alter Sohn Brei. Er isst zwischen 50 und 100 Gramm, danach stille ich Ihn noch. Er hat sehr häufigen Stuhlgang. 5-7 Mal am Tag ist die Windel voll, manchmal ist aber auch nur ein winziger Klecks in der Windel. Der Stuhl ...

von DoSch 28.11.2012

Frage und Antworten lesen

Langsamere Verdauung, fester Stuhlgang

Hallo ich bin langsam ein wenig verunsichert. Meine 20 wochen alte Tochter isst nun schon seit über einen Monat Mittagsbrei und letzte Woche habe ich ihr das erste mal selbstgemachtn Fenchel-Kartoffelbrei gegeben. Der war allerdings ein wenig dünn geraten und ich wollte ihn ...

von sabby1990 26.11.2012

Frage und Antworten lesen

Warum wacht mein Baby ständig auf wenn es Stuhlgang hat?

Hallo, das ist jetzt bestimmt eine komische Frage aber schön langsam verzweifle ich mit meinem kleinen Schatz. Mein Sohn ist jetzt 10 Monate alt er hatte 8 Monate lang mit üblen Blähungen zu kämpfen (war ganz schlimm) mit 9 monaten gings dann endlich besser und jetzt mit 10 ...

von Lefee 22.11.2012

Frage und Antworten lesen

5 Mal Stuhlgang am Tag normal?

Hallo, mein Sohn ist 10 Monate alt und hat 3 bis 5 Mal am Tag Stuhlgang. Die Menge ist recht übersichtlich und breiig (kein Durchfall!!), also nicht viel aber dafür halt sehr oft am Tag. Dies war noch nie anders, eher noch häufiger bis zum dritten Monat. Andere Mütter ...

von bobbycar07 21.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stuhlgang/Verdauung

Guten Abend Mein Sohn (7,5 Monate) bekommt seit Anfang September Brei. Im Moment hat er 2 Pre- Milchflaschen (selten 3) und 3 Breimahlzeiten.Er hatte die ersten Wochen extrem Mühe mit der verdauung (sehr harter Stuhl und nur alle 5-6 Tage) Mittlerweile hat er täglich 2mal ...

von Alibaba 19.11.2012

Frage und Antworten lesen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.