Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Chefarzt und Direktor der Universitätskinderklinik Wuppertal

Professor Dr. med. Stefan Wirth absolvierte seine Facharztausbildung in der Universitätsklinik Mainz und arbeitete dort als Oberarzt mit den Spezialgebieten Pädiatrische Gastroenterologie, Diabetologie, Endokrinologie und Neonatologie. Seit Oktober 1996 ist er als Direktor des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin des HELIOS Klinikum Wuppertal (Universität Witten/Herdecke) tätig. Forschungsgebiete sind vor allem chronische Leberentzündungen und chronisch entzündliche Darmerkrankungen. Prof. Wirth ist Mitglied zahlreicher nationaler und internationaler Fachgesellschaften, Vorsitzender des Fortbildungsausschusses des Berufsverbands der Deutschen Kinder- und Jugendärzte sowie Leitlinienbeauftragter der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin.

mehr über Prof. Dr. med. Stefan Wirth lesen

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

kann ich mit 8 wochen schon honigschleim beifüttern?

Antwort von Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Honigschleim sollte man nicht nehmen. AR-Nahrung ist nicht flüssiger, sondern sähmiger als die Pre-Nahrungen. Sie können das Verhältnis Pulver/'Wasser etwas verändern. Aber achten Sie auf die Menge, mit 8 Wochen ist eine Tagesmenge von 650 bsi 720 g ausreichend. Wenn sie damit scheinbar nicht satt wird, liegt es an etwas anderem.
Gruss
S. Wirth

von Prof. Dr. med. Stefan Wirth am 09.05.2013

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Wirth und Prof. Radke zum Thema Ernährung von Babys und Kindern

Trinkmenge 3 1/2 Wochen altes Baby

Guten Tag! Mein 3 1/2 Wochen alter Sohn bekommt abgepumpte Muttermilch und Beba Pre HA. Er trinkt über den Tag verteilt gesamt zwischen 800 und 950 ml. Mir kommt dies etwas viel vor, da er lt. Kinderarzt ca. 740ml trinken sollte. Ist diese Menge die er trinkt ...

von kichererbse_90 14.03.2013

Frage und Antworten lesen

Trinkprobleme Baby 19 Wochen

Guten Tag, mein Sohn, 19 Wochen trinkt seit einiger Zeit nicht mehr richtig. Bis vor 4 Wohen habe ich voll gestillt und dann auf Anraten der Hebamme auf Flasche umgestellt, da er immer nur 1-2 min getrunken hat und auch wenn ich ihn versucht habe nach 2 h anzulegen hat er das ...

von Jenincosma 06.03.2013

Frage und Antworten lesen

Hilfe meine kleine tochter 20 wochen will nix essen

Hallo, ich habe ein problem seit zwei monate will meine kleine tochter nix essen die ist jetz 20 wochen alt.. Ich zwinge sie die ganze zeit milch zu trinken aus flasche möchte sie nicht muss ihr aus löffel bissce und bisschen geben die wert sich sie weint.. Seit paar wochen ...

von Nina-88 11.02.2013

Frage und Antworten lesen

Gewichtsabnahme 10 Wochen Baby

Hallo, vor 2 wochen habe ich ihnen bereits geschrieben, dass mir die trinkmenge meiner Tochter Sorgen macht und dass sie bauchschmerzen hat. Habe nun die nahrung umgestellt(seit einer Woche Beba pre) und siehe da es wurde sofort besser, kein verkrampfen mehr nach dem essen ...

von GeschenkGottes 05.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stuhlgang Baby 4 Wochen

Guten Morgen, ich habe da mal eine Frage: Unser Baby ist jetzt 4 Wochen und 4 Tage. Seit 3 Tagen reicht meine Milch nicht mehr aus und ich muss zu füttern mit Aptamil comfort ( Blähungen). Jetzt hat unser Baby gestern keinen Kot abgesetzt, pupst aber wie verrückt und ...

von Maries_Mama 30.01.2013

Frage und Antworten lesen

schwarzer stuhl bei 8 wochen altem stillbaby nach dropchen-gabe normal?

Sehr geehrter Herr Doktor! Mein Kleiner (8wochen) hat starke blähungen. da kaum etwas hilft probieren wir es nun mit den dropchen tropfen. er bekommt täglich 5 tropfen seit drei tagen. seit gestern hat er nun schwarze flecken im stuhl. normalerweise ist er curryfarben. nur ...

von schokoladenpraline 28.01.2013

Frage und Antworten lesen

8 Wochen Baby nimmt nicht viel zu

Hallo, Meine Tochter hat die ersten 4 Wochen jeweils ca 300 zugenommen. Seit den letzten 3 wochen leider nur pro woche etwa 70-80 g ( Sie ist jetzt 8 Wochen alt) Habe leider das Gefühl, von Hebammen und Ärzten bisher nicht richtig ernst egnommen worden zu sein. Was wohl ...

von GeschenkGottes 22.01.2013

Frage und Antworten lesen

Trinkmenge mit 8 Wochen?

Hallo, mein Sohn (8 Wochen alt) bekommt abgepumpte Muttermilch von der Flasche da Stillen leider nicht geklappt hat. Er wiegt gerade 4600 gr, Geburtsgewicht war bei 2150 gr (kam 4 Wochen zu früh). Momentan kriegt er 6 Flaschen am Tag und trinkt je nach Hunger zwischen 80 und ...

von flowerofdreams 21.11.2012

Frage und Antworten lesen

Verstopfung seit 4 Wochen bei 2-jähriger

Hallo, meine Tochter (2 1/2 Jahre) hat seit etwa 4 Wochen Probleme beim Stuhlgang. Sie klagt mehrmals täglich über Bauchschmerzen und macht nur alle 2 - 3 Tage gross und dass dann unter Schmerzen und Krämpfen. Der Stinker ist dann sehr hart und sieht aus wie kleine ...

von linn77 19.11.2012

Frage und Antworten lesen

baby 8 wochen blähungen

Seit ungefähr 2 1/2 Wochen hat meine kleine immer wieder heftige blähungen. Erst war es 2 mal am tag so früh bzw. Mittag und abends... Die kiä hat mir lefax gegeben was aber nicht viel bewirkte. Meine Hebamme hat mir nun die bigaya tropfen gegeben und die scheinen zu wirken. ...

von idefix 17.10.2012

Frage und Antworten lesen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.