Prof. Dr. med. Michael Radke

Prof. Dr. med. Michael Radke

Kinderarzt

Nach seinem Studium der Humanmedizin erhielt Professor Dr. med. Michael Radke seine Facharzt­ausbildung in der Universitäts­kinderklinik Rostock und arbeitete dort als Oberarzt mit den Spezial­gebieten Pädiatrische Gastro­enterologie und Ernährungs­störungen bei Kindern. Seit Oktober 1997 ist er Chefarzt des Zentrums für Kinder- und Jugend­medizin des Klinikums Ernst von Bergmann in Potsdam, akademisches Lehr­krankenhaus der Charité Berlin.

mehr über Prof. Dr. med. Michael Radke lesen

Prof. Dr. med. Michael Radke

Gaviscon über Sonde verabreichen ?

Antwort von Prof. Dr. med. Michael Radke

Frage:

Sehr geehrter Herr Prof Radke,

unser Sohn hat nun seid Dienstag seine "Tankstelle" im Bauch. Ihm geht es soweit gut und seid heute ist er wieder Zuhause (Pflegedienst schaut am Abend nach dem rechten).
Er nimmt Gaviscon zur Nacht. Bisher hat er es ja so geschluckt, schmeckt wohl aber nicht so toll. Können wir dies auch vor dem schlafen über die Sonde verabreichen ? Muss man da etwas beachten (andere Dosierung o.ä.?)??

Viele Grüße aus Down Under

von Homeland am 25.11.2013, 07:38 Uhr

 

Antwort auf:

Gaviscon über Sonde verabreichen ?

Kein Problem, das können Sie über Sonde verabreichen. Dosis und Zeitpunkt bleiben gleich. Die Sonde sollten Sie nachspülen, z.B. mit 10 ml. Wasser.

von Prof. Dr. med. Michael Radke am 25.11.2013

Antwort auf:

Gaviscon über Sonde verabreichen ?

Ich danke Ihnen! Wir werden das heute Abend mal ausprobieren.

von Homeland am 25.11.2013

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.