Prof. Dr. med. Michael Radke

Prof. Dr. med. Michael Radke

Kinderarzt

Nach seinem Studium der Humanmedizin erhielt Professor Dr. med. Michael Radke seine Facharzt­ausbildung in der Universitäts­kinderklinik Rostock und arbeitete dort als Oberarzt mit den Spezial­gebieten Pädiatrische Gastro­enterologie und Ernährungs­störungen bei Kindern. Seit Oktober 1997 ist er Chefarzt des Zentrums für Kinder- und Jugend­medizin des Klinikums Ernst von Bergmann in Potsdam, akademisches Lehr­krankenhaus der Charité Berlin.

mehr über Prof. Dr. med. Michael Radke lesen

Prof. Dr. med. Michael Radke

eventuell Magen - Darm - Probleme?

Antwort von Prof. Dr. med. Michael Radke

Frage:

meine Tochter bekommt seid zwei Wochen Beikost, laut dem Glas, jeden Tag einen Löffel mehr, und danach noch die Pre Nahrung. Weil so noch kein ganzen Glas bekommt! Sie ist fast sechs Moante alt. Ihr Stuhl ist von Tag zu Tag sehr unterschiedlich, mal gelblich, mal grünlich mit der Farbe von der Beikost ( wir geben ihr Früh Karotten), manchmal fest oder Durchfall artig. Jetzt hat sie Aufstoßen bekommen, Flüssigkeit kommt nach oben, aber keine Milch!!! Kann es sein, dass sie einen Infekt im Magen hat? Sollte ich das lieber abklären lassen?

von Angel-Like78 am 18.11.2013, 19:35 Uhr

 

Antwort auf:

eventuell Magen - Darm - Probleme?

Ich erkenne an Ihrer Beschreibung noch kein wirkliches Problem. Solange Ihr Kind gut trinkt und ißt und dabei zunimmt, sollte alles in Ordnung sein.

von Prof. Dr. med. Michael Radke am 19.11.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Wirth und Prof. Radke zum Thema Ernährung von Babys und Kindern

Magen Darm Grippe wie lange ansteckend?

Hallo, ich habe seit gestern eine Magen Darm Grippe,heute geht es schon etwas besser. wir wollen morgen zu dem Geburtstag der 85 jährigen Oma meines Mannes ins Altersheim fahren. Wenn ich morgen keinen Durchfall mehr habe, ist es dann ok, wenn ich mit komme? oder kann ich die ...

von elsa797 07.05.2013

Frage und Antworten lesen

Magen Darmprobleme

Sehr geehrter Herr Dr., mein Sohn 3 Jahre alt leidet öffter unter Magen und Darmproblemen, er wurde auf Lactoseintoleranz positiv getestet und ich vermute,dass er auch eine Fructoseintoleranz hat, denn wenn ich ihm bestimmte Obstsorten gebe, reagiert er mit viel Luftlassen ...

von Pina82 27.12.2012

Frage und Antworten lesen

Welche ernaehrung bei einem 10.monate altem Baby mit Magen-und Darmverschluss?

Hallo...... Mein juengster Sohn hat seit zwei Tagen wässrigen bis cremigen Stuhlgang. Seit einer Woche hat er auch noch eine Bronchitis die wir seit gestern mit Antibiotika behandeln. Unser Kinderarzt hat uns eins aufgeschrieben das beides behandeln soll. Meine frage ...

von krissi1983 16.10.2012

Frage und Antworten lesen

Magen Darm Virus - wie lange bei 5 Monate alten Baby

Hallo, mein Sohn ist heute 5 Monate, seit 14 Tagen hat er Durchfall. Anfangs bis ca. vor 4 Tagen grünlich. Die Ärztin hat getestet, keine Novo oder Rotaviren. Sie meinte der Durchfall müßte jetzt langsam zurück gehen.Er hat Mutaflor bekommen. Wie lange darf so ein Durchfall ...

von Mandy1903 20.09.2012

Frage und Antworten lesen

warum reagiert der Magen Darm Trakt?

Hallo, unser Sohn (11 Monate) hat seit er 3 Monate alt ist "Neocate" aufgrund Neurodermitis,Durchfall und Blähungen..seit dieser Nahrung ist die ND weg nur noch unreine Haut...mittlerweile hatten wir schon 3 Provokationen mit "normaler " Flaschenmilch (Laktana)...jedesmal aber ...

von lady26 31.07.2012

Frage und Antworten lesen

Magen Darm

Sehr geehrter Herr Doktor, Meine Tochter ist 14 Monate alt. Sie hat seit Mittwoch Magen Darm, Rota oder Noravirus. Ergebnisse sind noch nicht da. Jedenfalls Waren wir Dienstag, Mittwoch, Donnerstag beim Kinderarzt da sie nichts bei sich behielt Fieber hatte und ...

von Sajidah 04.06.2012

Frage und Antworten lesen

Magen u. Darmprobleme bei fast 13 jährigen

Hallo, unser ältester Sohn wird zwar schon im April 13, aber vielleicht können Sie uns trotzdem helfen. Anfang Februar hatte er lt. unserem Hausarzt (ein Internist) eine hartnäckige Magen-u. Darmgrippe. Die hielt 2 Wochen an. Morgens hatte er 1 oder 2 mal dünnen Stuhl (wie ...

von papagei07 14.03.2012

Frage und Antworten lesen

Magen Darm Infekt wie lange kann er andauern?

Guten Morgen, mein Sohn fast drei Jahre alt hat sich wieder eine Infekt eingeholt. Es fing Mitte Februar mit Kopfschmerzen, Fieber, Übelkeit und Durchfall an. Dann ging es ihm langsam wieder besser, bis auf das er ab und an über Bauchschmerzen klagte. Jetzt gestern fing es ...

von Pina82 08.03.2012

Frage und Antworten lesen

Magen Darm Infekt bei 3 Monate altem Baby!

Hallo! Mein seid Samstag 3 Monate altes Baby hat seid gestern Durchfall(übelriechend und mit Schleim),und hatte gestern Temperatur von 39,0 Grad C!.War 3 Mal in Kontakt mit meinem Kinderarzt,dieser schickt eine Stuhlprobe weg,hat homöopatische Kügelchen gegen den Durchfall ...

von MissKataklysm 23.02.2012

Frage und Antworten lesen

Magen Darm Durchfall Beutel

Hallo Mein Kind ( 2,3 Jahre ) hat seit heute wieder mal Magen Darm Grippe. Vom Arzt habe ich vor einigen Monaten schon ein Durchfall Beutel Perenterol Junior bekommen aber wir hatten es nicht mehr gebraucht. Leider verweigert er mir das nun mit dem Tee zu trinken. Essen tut ...

von MamaEla08 21.12.2011

Frage und Antworten lesen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.