Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Chefarzt und Direktor der Universitätskinderklinik Wuppertal

Professor Dr. med. Stefan Wirth absolvierte seine Facharztausbildung in der Universitätsklinik Mainz und arbeitete dort als Oberarzt mit den Spezialgebieten Pädiatrische Gastroenterologie, Diabetologie, Endokrinologie und Neonatologie. Seit Oktober 1996 ist er als Direktor des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin des HELIOS Klinikum Wuppertal (Universität Witten/Herdecke) tätig. Forschungsgebiete sind vor allem chronische Leberentzündungen und chronisch entzündliche Darmerkrankungen. Prof. Wirth ist Mitglied zahlreicher nationaler und internationaler Fachgesellschaften, Vorsitzender des Fortbildungsausschusses des Berufsverbands der Deutschen Kinder- und Jugendärzte sowie Leitlinienbeauftragter der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin.

mehr über Prof. Dr. med. Stefan Wirth lesen

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Durchfall 10 Monate altes Baby - verweigert seit 4 Tagen Nahrung

Antwort von Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Frage:

Guten Abend,

mein Sohn (heute 10 Monate) hat seit Sonntag einen Magen-Darm-Infekt bzw. Durchfall. Er verweigert seit 3,5 Tagen sämtliches Essen. Nichtmal gemanschte Banane oder Zwieback nimmt er. Lediglich 1er Milch trinkt er, davon ca 700 -800 ml pro Tag.
Gestern früh war ich beim Kinderarzt, der sagte Milch kann ich ihm erstmal so viel geben wie er will. Hauptsache er trinkt überhaupt.

Meine Frage: Wie lange erhält mein Sohn über die Milch genug Nährstoffe? Und sorgt diese hohe Milchmenge (eigentlich kriegt er nur 1 Flasche und isst ansonsten schon am Familientisch mit) nicht zusätzlich für sehr weichen Stuhl?
Habe mich jetzt von anderen Müttern verunsichern lassen, die von Humana Heilnahrung oder Präparaten aus der Apotheke sprachen ...

Viele Grüße und Danke!

von Mom_of_two am 07.11.2018, 19:43 Uhr

 

Antwort auf:

Durchfall 10 Monate altes Baby - verweigert seit 4 Tagen Nahrung

Eine empfehlenswerte Diät ist die Milch nicht, wenn sie unverdünnt gegeben wird. Bei Durchfall sollte man 1:1 verdünnen. Sie können auch Karotte dazu hineinmischen. Die Nährstoffe sind bei wenigen Tagen kein Problem. Fangen Sie dann wieder mit Beikost an, wenn der Stuhlgang besser ist.
Gruss
S. Wirth

von Prof. Dr. med. Stefan Wirth am 07.11.2018

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Wirth und Prof. Radke zum Thema Ernährung von Babys und Kindern

Baby 11 Monate verweigert Brei und würgt Stücke einfach runter

Guten Tag, mein Sohn ist 11 Monate alt und mag schon seit einigen Wochen keinen Brei mehr (er haut mir den Löffel aus der Hand oder dreht den Kopf weg.) Bislang war das kein Problem. Abends hat er Brot bekommen und Mittags Kartoffeln/Nudeln/Gemüse etc. Er hat übrigens 6 Zähne ...

von Moonmoth 30.10.2018

Frage und Antworten lesen

Baby verweigert Mittagsbrei in der Krippe

Hallo Unser Kind (11 Monate) geht seit 2 Wochen in die Kita und verweigert dort die Breimahlzeit zur Mittagszeit. Damit sie nicht mit leerem Magen ausharren muss, geben die Erzieherinnen jetzt mittags eine Flasche (Pre Nahrung). Laut Erzieherin kommt das in der Eingewöhnung ...

von Eloisa80 10.09.2018

Frage und Antworten lesen

Baby verweigert Flasche

Sehr geehrter Herr Prof. Wirth, mein Sohn (6 Monate) will seit der Beikosteinführung kaum noch seine PRE-Milch trinken, ich mache mir daher Sorgen um seine Ernährung. Aktuell bekommt er: Morgens ca 150g Getreidebrei + Obst mit PRE-Milch angerührt,( er verweigert seine Flasche ...

von evfa 19.07.2018

Frage und Antworten lesen

Baby 8 Monate verweigert die meisten Obstsorten

Hallo. Mein Sohn ist 8 Monate alt und seit dem 5. Monat haben wir mit Beikost angefangen. Er verweigert Getreide Obst Brei zu essen egal welche Sorte. Aber Getreide Milchbrei schmeckt ihm. Also es geht um Obst. Nur Apfel und Birne Brei schmeckt ihm sonst nichts. Noch dazu ...

von Azriel 13.06.2018

Frage und Antworten lesen

Baby verweigert Milch

Guten Tag, Meine Tochter ist jetzt 6,5 Monate alt, sie bekommt seid sie 4 Monate ( mit dem KIA abgesprochen ) Brei. Seid einem Monat isst sie 3x Brei ( morgens, mittags, abends je 190g) die ganze Zeit hat sie zusätzlich noch pre Milch getrunken 2x. 1x nachts ...

von Lennco 19.02.2018

Frage und Antworten lesen

Baby verweigert bei Durchfall Beikost- kommt nun wieder Muttermilchstuhlgang?

Hallo, unser Kind verweigert seit einem Magen-Darm-Virus mit Erbrechen und Durchfall jegliche Beikost und Flüssigkeit- es möchte nur gestillt werden, was ich demnach wieder sehr häufig mache, um die Flüssigkeitszufuhr zu gewährleisten. Unsere Kinderärztin fand dies ...

von Matke 13.12.2017

Frage und Antworten lesen

Baby verweigert Beikost

Guten Tag, meine Kleine ist jetzt 6,5 Monate und verweigert die Beikost, wird also noch voll gestillt. Ich habe bereits mit 5 Monaten versucht ihr die Beikost nahe zubringen, aber leider ohne Erfolg. Egal ob frisch gekocht, Gläschen, Gemüse, Getreide etc. Ich hab es ...

von Chrijuno 02.10.2017

Frage und Antworten lesen

10,5 Monate altes Baby verweigert Gemüse

Guten Tag, mein Sohn (10,5 Monate alt) war seit der Einführung der Beikost eigentlich immer ein guter Esser. Zum Frühstück gab es immer Muttermilch, mittags Gemüse-Gläschen (mit oder ohne Fleisch), nachmittags Obst-Gläschen (mit oder ohne Getreide) und abends ...

von panzerotti 08.03.2017

Frage und Antworten lesen

5 Monate altes Baby verweigert seit Beikoststart die Flasche, was kann ich tun?

Hallo. Ich hoffe ich bin bei Ihnen an der ruchtigen Adresse! Mein Sohn bekommt seit er 4 Monste alt ist Brei. Er war schon vorher sehr an unserem Essen interessiert und nimmt zum Mittag fast alles an. Seit ich vor 1,5 Wochen mit Abendbrei (mit Premilch angerührt) begonnen ...

von Kunigunde309 07.03.2017

Frage und Antworten lesen

Baby verweigert essen und trinken

Hallo, mein Sohn ist jetzt 7 Monate alt und wir haben grad folgendes Problem. Im 5. Monat haben wir mit Beikost angefangen. Er hat auch gut gegessen, mal mehr, mal weniger. Abends ging gut, nachmittags hat er sein Getreide Obst Brei auch gut gegessen. Er war noch nie der ...

von Codie 05.10.2016

Frage und Antworten lesen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.