Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Chefarzt und Direktor der Universitätskinderklinik Wuppertal

Professor Dr. med. Stefan Wirth absolvierte seine Facharztausbildung in der Universitätsklinik Mainz und arbeitete dort als Oberarzt mit den Spezialgebieten Pädiatrische Gastroenterologie, Diabetologie, Endokrinologie und Neonatologie. Seit Oktober 1996 ist er als Direktor des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin des HELIOS Klinikum Wuppertal (Universität Witten/Herdecke) tätig. Forschungsgebiete sind vor allem chronische Leberentzündungen und chronisch entzündliche Darmerkrankungen. Prof. Wirth ist Mitglied zahlreicher nationaler und internationaler Fachgesellschaften, Vorsitzender des Fortbildungsausschusses des Berufsverbands der Deutschen Kinder- und Jugendärzte sowie Leitlinienbeauftragter der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin.

mehr über Prof. Dr. med. Stefan Wirth lesen

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Baby würgt bei Stücken/hat Durchfall/Zahnt!!

Antwort von Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Das Problem mit den Stücken/Würgen liegt am fehlenden Kauen. Das kann er noch nicht, ist mit zwei Zähnchen auch nicht zu erwarten. Hier braucht es noch Geduld. Die Stuhlsituation sollten Sie beobachten. Nachts sollte man nichts geben, auch keine Milch, das ist eine ungute Angewohnheit. Altersgemäß sind 4 (-max. 5) Mahlzeiten, davon 1 (- 2x) Milch und 3x Beikost.
Gruss
S. Wirth

von Prof. Dr. med. Stefan Wirth am 14.05.2013

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Wirth und Prof. Radke zum Thema Ernährung von Babys und Kindern

mein kind isst nicht und hat durchfall

Hallo und zwar mein kleiner Sohn 2 Jahr alt ist seit vorgestern mittag am brechen gewesen in der Nacht war dann der Notdienst da und hat eig. Nichts unternehmen können da er kein Kinderarzt war. am Morgen sind wir dann zum Kinderarzt die ihn angeschaut hat und ihm die vomex ...

von sallovinai 18.04.2013

Frage und Antworten lesen

Mein Sohn hat seitdem er Fleischanteil untergemengt bekommt Durchfall

Hallo, wir haben ein kleines Problem : wir haben mit der Breikost begonnen, mein Sohn wird am 8 April 5 Monate, Haben mit Karotte/Pastinake/ Kürbis begonnen anschl. dazu Kartoffeln. Bis dahin wurde alles gut vertragen, jetzt haben wir seit 1 Woche Putenfleisch mit unter ...

von Ashoka 28.03.2013

Frage und Antworten lesen

Wieso würgt mein Baby plötzlich beim Brei essen?

Hallo, mein kleiner Spatz hat sich einen Virus eingefangen. WIr waren deswegen auch beim Arzt. Er spuckte 5 Tage immer wieder (nicht ständig) und hatte in diesen 5 Tagen 3 Mal Durchfall. Angefangen hat es MIttags beim Breiessen, da würgte es ihn und alles kam wieder hoch. ...

von mimi81 18.12.2012

Frage und Antworten lesen

Baby 9 Monate würgt gröbere Nahrung

Guten Tag, mein Kleiner wird nächste Woche 9 Monate und war immer ein guter Trinker/Esser bisher..hat jetz ganz schnell hintereinander seine Zähne bekommen in den letzten Wochen, untere Schneide, obere Schneidezähne und jetzt kommen die ersten Eckzähne..Brei der kleine ...

von mel81 16.10.2012

Frage und Antworten lesen

hat mein baby durchfall?

Hallo, meine Tochter ist jetzt 7 Monate alt und wird früh gestillt sonst bekommt sie Mittag einen Gemüse-Fleisch-brei Nachmittag Obst-Getreide-brei zwischendurch einen Joghurt Und abens einen Milch-Getreide-brei weil meine Milch morgens nicht mehr reicht habe ich ihr ...

von mandyhein91 10.04.2012

Frage und Antworten lesen

Frühchen hat Durchfall und erbricht,was soll ich machen

hallo ich habe eine Freundin auf besuch von Kroatien sie hat ein Frühchen am 20.03.12 wäre der eigentliche geburtstermin gewesen(4wochen ist er jetzt) seit 3 Tagen hat er Durchfall und seit gestern und heute erbricht er auch.Bitte was sollen wir ...

von A.Luka 22.03.2012

Frage und Antworten lesen

Warum würgt Baby (25 Wochen) bei Beikost?

Guten Abend! Ich habe vor ca. 1 1/2 Wochen mit Beikost angefangen. Meine Tochter ist ein reines Stillkind und wiegt bei ca. 70 cm 8070 Gramm. Da mir von Karotte abgeraten wurde (trocknet den Darm aus, Beta Karotin kann nicht verwertet werden) habe ich mich für Kürbis ...

von Snoopy12 14.02.2012

Frage und Antworten lesen

Baby 7 Monate würgt schnell und erbricht dann

Hallo, ich habe meine Tochter 6 Monate vollgestillt und jetzt bekommt sie seit 6 Wochen Beikost. Sie isst eigentlich gern, vorallem den Mittagsbrei. Ansonsten isst sie nachmittags etwas Obst und abends ein wenig Milchbrei mit Premilch angerührt. Seit ca. 2 Wochen kommt ...

von Finn23 24.11.2011

Frage und Antworten lesen

Mein Sohn fast 8 hat seit 4 Wochen durchfall...

Mein Sohn hat seit 4 Wochen durchfall...waren schon beim Artzt...seine Blutergebnisse so wie die erste Stuhlgangprobe waren inordnung.Wir haben die Ernährung komplett umgestellt..er bekommt zur Zeit keine Milchprodukte usw..Doch es wird nicht besser...er sagt das er es nicht ...

von Natascha.H. 13.07.2011

Frage und Antworten lesen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.